Winterberg

Skischanze in Winterberg Die St Georg Sprungschanze ist die bekannte Skischanze in Winterberg. Hier wurden bereits Deutsche Meisterschaften und der Sommer-Grand-Prix der Nordischen Kombination ausgetragen.
(0) Bewertungen: 0

Winterberg ist nicht zuletzt aufgrund seiner Lage zwischen Olsberg, Medebach, Hallenberg und Schmallenberg der touristische Nabel des Sauerlandes und bietet mit dem Kahlen Asten auch gleichzeitig noch die höchste Erhebung der Region. Die Stadt liegt inmitten des Rothaargebirges auf einer Höhe von knapp 650m und bietet knapp 14000 Bewohnern die Kapazitäten einer beschaulichen Kleinstadt.

Der Name, Winterberg ist hier auch gleichzeitig Programm. An den zahlreichen Bergen und Hängen im Winterberger Umland lässt sich fast jede Form der wintersportlichen Betätigungen ausüben. Selbst, wenn sich der Winter mal nicht in sein weißes Gewand hüllt, sorgen Schneekanonen garantiert für ein gutes Geläuf und eine lange Wintersaison. Ob man sich nun per Lift in die gewünschte Abfahrtsposition bringen lässt oder lieber auf Langlauf im Tal setzt, die Region um Winterberg bietet ein exzellentes Winterurlaubsvergnügen und mit weit über 100 Pisten, Loipen und Rodelhängen in verschiedensten Schwierigkeitsstufen Wintervergnügen für jedermann, ohne das man dafür extra in die Alpen reisen zu müsste. Ein schnelles Schneevergnügen sei denen garantiert, die mit dem Zug anreisen und nur ein paar Stunden bleiben möchten. Vom Bahnhof bis zur Piste benötigt man nicht einmal zehn Minuten. Bobbahn, Eissporthalle und Skisprungschanzen runden das Wintersportliche Programm dann gänzlich ab. Wenn man nicht zu sehr an den eigenen Brettern hängt oder gar keine besitzt bietet ein Skiverleih die beste Alternative. Wintersport kann man in Winterberg sogar in doppelter Hinsicht genießen. Entweder man fährt selbst oder besucht einen der vielen Wettkämpfe mit internationalem Prestige, die hier auf der Piste, über die Schanze und durch die Bobbahn ausgetragen werden.

Wer glaubt, Winterberg würde nur im Winter etwas zu bieten haben, der irrt gewaltig. Neben den drei W´s, Wandern, Walking (Nordic-Walking) und Wellness bietet die Region auch noch zahllose Höhepunkte für Mountainbiker und Motoradfahrer. Ob man nun allein oder in der Gruppe ins familienfreundliche Sauerland kommt, man sollte es keinesfalls versäumen, Winterberg mal einen Besuch abzustatten.

Gerade in der Stadt selbst ist einiges zu erleben. Ein erholsamer Bummel durch die Fußgängerzonen in der Winterberger Altstadt wirken oftmals wahre Wunder, wenn man dem Alltagsstress der Shoppingmetropolen entgehen möchte. Ganz so verschlafen, wie man vielleicht glauben mag ist Winterberg jedoch nicht. Den Ruf, verträumt zu sein kann man hier jedoch nicht zu leicht von sich weisen. Allerdings ist man hier stetig bemüht, seine Träume auch zu verwirklichen um mit immer neuen Ideen dem Besucher ein unvergessliches Erlebnis zu bereiten. Das Sauerland erwartet Sie, Winterberg empfängt Sie.

Foto: Dago Wiedamann

Das Stadtwappen von Winterberg

Geschichte von Winterberg

Die Entstehung der Stad Winterberg geht wohl auf Mitte des 13. Jahrhunderts zurück, als ihr Konrad von Hochstaden, der damalige Erzbischof...
Winterberg Sportstätten

Sehenswürdigkeiten in Winterberg

Winterberg ist ein Oberbegriff für eine ganze Region, die dem Besucher einiges zu bieten hat. Besonders Winteraktivitäten stehen ganz...
Wintersport Winterberg

Sport in Winterberg

„Es lebe der Sport“ Besonders in der Sportstadt Winterberg wird dieses Motto hochgehalten. Kaum erhält der Winter Einzug in...
Winterberg entdecken

Winterberg entdecken

Winterberg ist nicht zuletzt auch Schlagwort für eine ganze Region, die Jahr für Jahr, ob im Sommer oder im Winter einiges zu bieten...

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Letzter Artikel

Burg im Sauerland

Burgen und Schlösser im Sauerland
Zum kulturellen Erbe des Sauerlands zählen die vielen Burgen und Schlösser, die in den Landkreisen verstreut liegen. Viele der Objekte sind in Privatbesitz, andere stehen dem Urlauber im Sauerland offen.

Kurtaxe im Sauerland

Kurtaxe im Sauerland
Die Kurtaxe im Sauerland wird nach dem Kommunalabgabengesetz in den unterschiedlichen Gemeinden im Sauerland in unterschiedlicher Höhe erhoben. Eingesammelt wird Kurtaxe vom Gastgeber bei seinen Urlaubsgästen.

Sauerland bei Regen

Sauerland bei Regen
Auch bei Regen kann man im Sauerland viele Attraktionen erleben. Von tollen Freizeitbädern bis zu Sommerodelbahnen - viele Aktivitäten verlangen nicht nach Sonnenschein.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+