Camping-Urlaub im Sauerland

Campen im Sauerland Wintercamper in Winterberg
(0) Bewertungen: 0

Urlaub mit dem Wohnmobil auf einem Campingplatz im Sauerland ist bei vielen die beliebteste Variante. Mit fast 20 Campingplätzen ist die Urlaubsregion Sauerland ein wahres Paradies für die naturverbundenen Camper und Wohnmobilfreunde. Schließlich bringt ein Urlaub mit dem Wohnmobil auch so einige Vorteile mit, die den Urlaub zu einem richtigen Erlebnis machen. Ganz abseits von irgendwelchen Zwängen oder Vorgaben lässt sich auf den sauerländischen Campingplätzen ein herrlicher Individualurlaub verbringen, der besonders für die ganze Familie interessant ist. Abseits alltäglicher Gewohnheiten entdeckt man eine neue Umgebung, die im Sauerland mit seinen Campingplätzen eine ganz besondere Vielfalt und Attraktivität besitzt. Eingebettet in die wunderschöne Naturlandschaft des mittelgebirgigen Sauerlandes liegen die meisten Campingplätze in einer optimalen landschaftlichen Gegend. Ob am Waldesrand, direkt im Wald oder an einem der vielen Seen und Talsperren im Sauerland in direkter Wassernähe: für die unterschiedlichen Ansprüche der Camper findet sich im Sauerland genau der richtige Stellplatz.

Festgesetzte Termine oder Zeiten im Urlaub sind passé. Bei ihrem Camping-Urlaub im Sauerland schreibt Ihnen niemand etwas vor. Auch bei der An- und Abreise dürfen Sie flexibel sein, denn zum größten Teil können Stellplätze noch spontan und kurzfristig gebucht werden. Sollten Sie Wert auf einen der sehr beliebten Stellplätze - beispielsweise in direkter Seenähe - legen, empfiehlt sich jedoch eine frühzeitige Buchung.

Neben der idyllischen Lage lässt auch die Ausstattungen der einzelnen Camping-Paradiese lässt nicht zu wünschen übrig. So verfügen nahezu alle Plätze über komfortable sanitäre Anlagen, Waschmaschinen/Trockner, Einkaufsmöglichkeiten, Wickelräume für die Kleinen aber auch eine breite Palette an Freizeitgestaltungsmöglichkeiten wie beispielsweise Sporteinrichtungen, Freizeiträume oder Abenteuerspielplätze. Auch das Wellnessangebot erweitert sich ständig. So bieten viele Campingplätze bereits Saunen oder Solarium zur freien Nutzung oder gegen geringe Gebühr an. In das Gebiet eingebettet sind meistens die bereits angesprochenen Sportmöglichkeiten wie Tischtennisplatten, Tennisplätze, Minigolfanlagen, Rollschuhbahnen oder - wenn der Platz an einem der Seen liegt - natürlich eine weiträumige Liegewiese und Badestrand.

Da Camping-Urlaub meist ein Familien-Urlaub ist, können Sie sich bei den meisten Camping-Anbietern auch auf ein Rundumprogramm was die Kinderanimation anbelangt freuen. Verschiedene Aktivitäten, Ausflüge und Touren werden angeboten. Auch weiterläufige Angebote zu weiter entfernten Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten sind optional buchbar. Ein Camping-Urlaub im Sauerland ist damit für viele die erste Wahl. Weitere Informationen über die Campingplätze erhalten Sie in dieser Kategorie.

Foto: Dago Wiedamann

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Letzter Artikel

Burg im Sauerland

Burgen und Schlösser im Sauerland
Zum kulturellen Erbe des Sauerlands zählen die vielen Burgen und Schlösser, die in den Landkreisen verstreut liegen. Viele der Objekte sind in Privatbesitz, andere stehen dem Urlauber im Sauerland offen.

Kurtaxe im Sauerland

Kurtaxe im Sauerland
Die Kurtaxe im Sauerland wird nach dem Kommunalabgabengesetz in den unterschiedlichen Gemeinden im Sauerland in unterschiedlicher Höhe erhoben. Eingesammelt wird Kurtaxe vom Gastgeber bei seinen Urlaubsgästen.

Sauerland bei Regen

Sauerland bei Regen
Auch bei Regen kann man im Sauerland viele Attraktionen erleben. Von tollen Freizeitbädern bis zu Sommerodelbahnen - viele Aktivitäten verlangen nicht nach Sonnenschein.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+