Reiterhof-Urlaub im Sauerland

Urlaub auf dem Reiterhof im Sauerland Ausreiten im Sauerland: Viele Reitwege durcchziehen die Landschaft
(0) Bewertungen: 0

Bei der Wahl des Reiseziels für den Familienurlaub kommt es nicht nur auf den Preis an, sondern vorrangig natürlich auch auf die Möglichkeiten, die man vor Ort hat. Selbstverständlich stehen hier bei der Tour mit der ganzen Sippe oftmals die Interessen der Kinder im Vordergrund, die meistens ganz genaue Vorstellungen davon haben, wie der Urlaub für sie aussehen soll. Hier kann es zu Meinungsverschiedenheiten, aber auch zu schnellem Konsens kommen, denn in Punkto Reiten ist es häufig, dass sowohl Eltern als auch Kinder davon begeistert sind. Reiten die Eltern, reiten meistens auch die Kinder und dann ist schnell klar: Ein Reiterurlaub auf einem Reiterhof soll es sein. Doch auch etwas Neues muss geboten werden, denn Reiten kann man schon. Jetzt kommt es drauf an wo man reitet, womit wir wieder beim Reiseziel angelangt wären.

Die Urlaubsregion Sauerland ist für den Urlaub auf dem Reiterhof wie geschaffen. Reiterinnen und Reiter kommen gerne ins Sauerland, denn ausgiebige Ausritte durch die wunderschöne Natur und Landschaft sind unbezahlbar. Die unbelassene Natur, und die Ruhe die Sie dort finden werden, wird sie in Kombination mit dem Umgang der Pferde faszinieren. Jeder findet im Sauerland genau das Richtige für seine Anforderungen und Vorlieben: Die Region bietet ein überwiegend flächendeckendes Wegenetz für Reiter jeden Könnens. Weiterhin stehen sogar speziell auf diesen Sport ausgerichtete Ferienbetriebe und Reiterhöfe für Reiturlauber bereit, die vor allem mit professioneller Ausrüstung aufwarten und die Tiere genauso professionell pflegen und betreuen. Sie werden über die Vorrichtungen in den Ställen erstaunt sein. Aber nicht nur für professionelle Reiter ist dieses Angebot optimal. Auch für Familien, gerade mit Kindern, die einfach mal einen Reiterhof-Urlaub machen wollen um etwas Abwechslung in den Urlaub zu bringen, ist die Vielfältigkeit der Ferienbetriebe mit Pferden einzigartig.

Die Kinder werden den ganzen Tag beschäftigt sein. Ob mit dem Striegeln der Pferde, vorsichtigem betreuten Ausritten auf den Ponys oder bei der anschließenden Stallsäuberung. Die Kleinen sind begeistert! Das Sauerland bietet viele Betriebe dieser Art, die die Urlaubsarten Bauernhof-Urlaub, Reiterhof-Urlaub und Familien-Urlaub im Sauerland auf unvergleichliche Art und Weise miteinander verknüpfen und in Einklang bringen. Professionell, abwechslungsreich, kinder- und familienfreundlich und zuletzt auch noch günstig: das sind die Schlagwörter mit denen sich ein Reiterhof-Urlaub im Sauerland beschreiben lässt. Im Sauerland werden Sie viele Betriebe finden, die damals in der Landwirtschaft tätig waren und sich zusätzlich noch auf den Tourismusfaktor spezialisiert haben. Genau diese Betriebe haben den einmaligen sauerländischen Charme für die Gäste, denn auf der einen Seite erleben Sie sehr gute touristische und gastgeberische Dienstleistungen und auf der anderen Seite erhalten Sie gleichzeitig einen einzigartigen Einblick in die Tradition der sauerländischen Landwirtschaften.

Foto: RRinnau

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Letzter Artikel

Rennweg Etappe

Rennweg
Rund 103 Kilometer lang ist der Rennweg einer der Wanderwege im Sauerland und führt von Paderborn nach Neheim-Hüsten. Ein großer Teil der Strecke verläuft im Naturpark Arnsberger Wald immer nahe der Möhne.

Burg im Sauerland

Burgen und Schlösser im Sauerland
Zum kulturellen Erbe des Sauerlands zählen die vielen Burgen und Schlösser, die in den Landkreisen verstreut liegen. Viele der Objekte sind in Privatbesitz, andere stehen dem Urlauber im Sauerland offen.

Kurtaxe im Sauerland

Kurtaxe im Sauerland
Die Kurtaxe im Sauerland wird nach dem Kommunalabgabengesetz in den unterschiedlichen Gemeinden im Sauerland in unterschiedlicher Höhe erhoben. Eingesammelt wird Kurtaxe vom Gastgeber bei seinen Urlaubsgästen.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+