Schmallenberg entdecken

(0) Bewertungen: 0

Im gesamten Gebiet des Schmallenberger Sauerland sind viele Sehenswürdigkeiten und interessante Freizeitziele in den einzelnen Dörfern und Städten zu erkunden. Dabei besitzt jeder Ort seinen eigenen Charme. Im Folgenden möchten wir Sie etwas näher über die wohl bekanntesten Ortschaften Schmallenbers und ihre Sehenswürdigkeiten informieren:


Bad Fredeburg ist wohl der bekannteste Ort im Schmallenberger Sauerland, dies rührt vor allem durch das reichhaltige Wanderangebot, den Felicitas-Heilstollen sowie aufgrund des Prädikats „staatl. anerkanntes Kneippheilbad“. Dem Felicitas-Stollen, ein ehemaliges Schieferbergwerk, sagt man eine heilende Wirkung bei Hautkrankheiten, Erkrankung der Atemwege und Allergien nach. Eine natürliche Heilung soll aufgrund des besonderen Klimas in dem Stollen gefördert und beschleunigt werden. Weiterhin ist das SauerlandBAD ein Freizeitbad für Groß und Klein, das sowohl bei schönem aber vor allem bei schlechtem Wetter keine Langeweile in dem malerischen Bad Fredeburg aufkommen lässt.


Dorlar hält den ganz besonderen Urlaubsspaß für die ganze Familie bereit. Mit den angeschlossenen Ortschaften Altenilpe, Kirchilpe, Nierentrop und Sellinghausen besicht das Dorf durch die herrliche Landschaft mit grünen saftigen Wiesen und Wäldern in einer besonders schönen Höhenlage. Gerade „Urlaub auf dem Bauernhof“ ist in Dorlar optimal und für Familien mit Kindern ein absolutes Erlebnis. Als Unterkünfte stehen ein Hotel, drei Gasthöfe sowie mehrere Privatpensionen und Ferienwohnungen zu Ihrer Verfügung. Von Ihrem Urlaubsdomizil aus eröffnet sich dann die Vielfalt der Freizeitaktivitäten. Über 200Km Wanderwegenetz, Reiten, Fahrten mit der Kutsche, Schwimmen im Erlebnis- und Freizeitbad und im Winter selbstverständlich Ski fahren oder Langlauf, sind nur wenige Möglichkeiten, die Dorlar seinen Gästen anbietet.


Bauernland – das sagt der Name schon – ist ein wirklich fast noch unberührtes Fleckchen Natur mit unbeschreiblicher idyllischer Landschaft. Das bäuerliche Wirken und die bäuerliche Lebensweise macht den Ort und die angeschlossenen Dörfer zu einem Reiseziel für Familien, die in extra dafür eingerichteten Ferienbetrieben Erholung und Entspannung oder Action und unvergessliche Erlebnisse auf dem Bauernhof suchen.
Schmallenberg-Jagdhaus liegt direkt am Rothaarsteig und ist deshalb das Domizil für Wanderer und Urlauber, die die wunderschöne Natur in etwas lockerer Gangweise genießen und erkunden möchten. Ob Rothaarsteig-Touren oder gerade verlaufene Wander- und Spazierwege – für jeden Wandertyp findet sich hier der richtige Weg. Ganz besonders ist aber auch, dass neben einem Hotel und zwei Gasthöfen auch noch das „Wohnen im Wald auf einem Hochplateau“ angeboten wird – Natur pur.


Grafschaft und Schanze sind ebenfalls über die Grenzen des Sauerlands bekannt – als staatlich anerkannter Luftkurort aber auch als Wintersportort. Dies wird – aufgrund der direkten Lage zum Rothaarsteig – mit Loipen und Skiliften deutlich. Neben dem Kloster mit angeschlossenem Museum und dem Haus des Gastes ist auch der 17 Meter hohe Aussichtsturm eine Sehenswürdigkeit.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Letzter Artikel

Biggesee

Biggesee
Attendorn und Olpe liegen an der schönen Biggetalsperre. Der Biggesee ist die fünftgrößte Talsperre in Deutschland und beliebtes Ausflugsziel vor allem in den Sommermonaten.

Rennweg Etappe

Rennweg
Rund 103 Kilometer lang ist der Rennweg einer der Wanderwege im Sauerland und führt von Paderborn nach Neheim-Hüsten. Ein großer Teil der Strecke verläuft im Naturpark Arnsberger Wald immer nahe der Möhne.

Burg im Sauerland

Burgen und Schlösser im Sauerland
Zum kulturellen Erbe des Sauerlands zählen die vielen Burgen und Schlösser, die in den Landkreisen verstreut liegen. Viele der Objekte sind in Privatbesitz, andere stehen dem Urlauber im Sauerland offen.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+