Panoramapark Sauerland

Panoramapark im Sauerland Panorama-Park Wildpark: Eine ideale Mischung von Natur- und Erlebnispark. Zielgruppe sind hier Kinder zwischen 3-14 Jahren.
(0) Bewertungen: 0

Der Panoramapark im Sauerland ist neben dem Fort Fun Abenteuerland der zweite große Freizeitpark im Sauerland. Der Panoramapark trägt seine Faszination eigentlich schon im Namen, denn auch dieser Park hat aufgrund der wunderschönen Umgebung einen sehr hohen Stellenwert, wenn es um die Faktoren Erholung und Entspannung oder auch Spaß und Action geht. Die saftigen grünen Wiesen und die bergige sauerländer Landschaft macht einiges her, und das natürlich umso mehr in dem Gebiet dieses gepflegten und extra naturbetonten Freizeitparks. Diese Kombination lockt jährlich immer mehr Urlauber ins Wanderland Sauerland und natürlich auch in den Panoramapark, in dem nahezu alle Vorzüge der Urlaubsregion aufgegriffen werden. Der Panorama-Park Wildpark hat sich in den vergangenen Jahren gezielt darum bemüht den Spaß an der Bewegung inmitten der Natur zu fördern. Herausgekommen ist eine ideale Mischung von Natur- und Erlebnispark. Zielgruppe sind hier Kinder zwischen 3-14 Jahren. Aber auch die Erwachsenen werden nach solch einem Tag eher das Gefühl von Urlaub verspüren.

Nicht nur hoch hinauf geht es im Panoramapark Sauerland, auch wird zur See gefahren. Haben Sie schon mal versucht, bei einer Windstärke 14 mit einem Segelfloß in See zu stechen und es punktgenau zu navigieren? Im Panoramapark wird ihnen dieses Vergnügen, das natürlich als Nebeneffekt auch eine deutliche Erhöhung des Adrenalinspiegels mit sich bringt, zuteil. Ganz ungefährlich ist diese Expedition und Mutprobe natürlich nicht. Trotzdem können Sie unbesorgt sein: Baden gehen muss niemand. Zumindest nicht unfreiwillig.

Im Panoramapark Sauerland integriert findet man noch einen eigenen Park, das Pano’s Wunderland. Das ist ein extra kleiner Park für die ganz Kleinen. Hier finden die Kids alles was ihr Herz begeht. Eine schöne Ansammlung von Attraktionen wie dem Mega Vulkanund Power Paddler in einer schönen Umgebung hat genau den Geschmack der Kleinen. Neben den eigentlichen fest installierten Sehenswürdigkeiten im Park finden aber auch immer wieder Veranstaltungen statt, die die Besucher anlocken. Das macht den Park mit seinen Events auch so abwechslungsreich und einen Besuch wert. Der Besuch ist es auch wirklich wert, denn auch die Preise (ab 9.90, Stand 2010) sind durchaus erschwinglich. Verschiedene Ticketarten ermöglichen kleine Rabatte und Vergünstigungen, besonders für Gruppen und Familien. Ein Kinder-FREI-Tag gehört genauso in das Jahresprogramm wie die Möglichkeit, eine Jahreskarte zu erwerben. Das ermöglicht natürlich unbegrenzten Spaß im wunderschönen Panoramapark im Sauerland.

Kontakt:

Panorama-Park Sauerland Wildpark
Rinsecker Straße 100
D-57399 Kirchhundem
Telefon +49(0)2723/71622-0
Telefax +49(0)2723/71622-99
E-mail: info@pps1.de

Foto: EK - Wortfabrik, Elisabeth Konstantinidis

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Letzter Artikel

Biggesee

Biggesee
Attendorn und Olpe liegen an der schönen Biggetalsperre. Der Biggesee ist die fünftgrößte Talsperre in Deutschland und beliebtes Ausflugsziel vor allem in den Sommermonaten.

Rennweg Etappe

Rennweg
Rund 103 Kilometer lang ist der Rennweg einer der Wanderwege im Sauerland und führt von Paderborn nach Neheim-Hüsten. Ein großer Teil der Strecke verläuft im Naturpark Arnsberger Wald immer nahe der Möhne.

Burg im Sauerland

Burgen und Schlösser im Sauerland
Zum kulturellen Erbe des Sauerlands zählen die vielen Burgen und Schlösser, die in den Landkreisen verstreut liegen. Viele der Objekte sind in Privatbesitz, andere stehen dem Urlauber im Sauerland offen.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+