Skilanglauf im Sauerland

(0) Bewertungen: 0

Die Wintersport-Arena Sauerland ist bekannt für seine unglaubliche Vielfalt an Möglichkeiten für den Skilanglauf. Neben dem sogar speziell für diesen Sport eingerichtetem Skilanglaufzentrum Hochsauerland gibt es in nahezu jedem Skigebiet Zugang zu entsprechenden Loipen, die durch das ganze winterliche Sauerland verlaufen. Auf einer Gesamtlänge von über 1.400 Kilometern präsentiert das Sauerland den Skilangläufern ihre Wintersportregion von der allerbesten Sorte. Allgemein ist zum Wintersport Skilanglauf zu sagen, dass es sich hierbei ebenfalls um einen nordischen Wintersport handelt, die aufgrund ihrer gesundheitlichen Wirkungsweise äußerst beliebt und allemal empfehlenswert ist. Die positiven Auswirkungen haben unter anderem zum Grund, dass der Skilanglauf nahezu alle Muskelgruppen anspricht. Skilanglauf gilt als Fortbewegungsmittel in den flachen oder leicht hügeligen Landschaftszügen, wird selbstverständlich aber auch professionell in Wettkampfform betrieben. Der Wintersport Skilanglauf wird unter der Dachorganisation FIS, dem internationalen Skiverband, veranstaltet. Dem Skilanglauf nahe stehen auch die Wintersportarten Nordische Kombinationen, Biathlon, Skiorientierungslauf, Rollski aber auch – mittlerweile sehr bekannt – Nordic Blading und Nordic Walking.

Das Sauerland hat für die Skilangläufer in der Wintersport-Arena ganz besondere Angebote parat. Nicht nur, dass das Sauerland über ein weitläufiges und dennoch gut strukturiertes Netz an Loipen verfügt, auch die Zugänglichkeit der Loipen über die unterschiedlichen Skigebiete des Sauerlands ist gesichert und übersichtlich angeordnet. Manche Loipen kommen sogar in den Genuss von hochmodernen Beschneiungsanlagen und Schneekanonen der Skigebiete mitversorgt zu werden. Das Skilanglauferlebnis ist also im Sauerland auch während schneearmer Zeiten nahezu garantiert. Auch bei der Ausrüstung für den Skilanglauf stehen die zahlreichen Verleihstationen im Sauerland helfend zur Seite, wenn die komplette Ausrüstung nicht von vorneherein vorhanden ist. Beim Skilanglauf kommt es zunächst einmal auf die Wahl der richtigen Ski an. Je nach Langlauftechnik werden spezielle Ski verwendet. Die erste Variante sind die normalen klassischen Langlaufski, die man jedoch auch wieder nach WAX und NOWAX Ski unterscheiden kann. Weiterhin gibt es noch die sogenannten Skatingski und Kombiski, die man für den Skilanglauf verwenden kann.

Das das Sauerland vor allem auch mit dem bereits angesprochenen Skilanglaufzentrum Hochsauerland und dem damit kooperierenden Langlaufzentrum NRW ein hervorragendes Wintersportgebiet für Skilangläufer darstellt hat nicht zuletzt auch damit zu tun, dass dieser Sport in den letzten Jahren immer populärer geworden ist. Vor allem im Norden Europas und in den Alpenregionen wird Skilanglauf häufig betrieben, aber auch Länder wie Russland, Polen, Ukraine, Weißrussland, Tschechien, Kasachstan und der gesamte asiatische Raum sind in Sachen Skilanglauf ganz vorn mit dabei. Das Sauerland arbeitet als größte Wintersportregion nördlich der Alpen stetig daran, immer mehr Angebot für Skilangläufer bereitzustellen und dies stetig auszubauen und zu perfektionieren.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Letzter Artikel

Biggesee

Biggesee
Attendorn und Olpe liegen an der schönen Biggetalsperre. Der Biggesee ist die fünftgrößte Talsperre in Deutschland und beliebtes Ausflugsziel vor allem in den Sommermonaten.

Rennweg Etappe

Rennweg
Rund 103 Kilometer lang ist der Rennweg einer der Wanderwege im Sauerland und führt von Paderborn nach Neheim-Hüsten. Ein großer Teil der Strecke verläuft im Naturpark Arnsberger Wald immer nahe der Möhne.

Burg im Sauerland

Burgen und Schlösser im Sauerland
Zum kulturellen Erbe des Sauerlands zählen die vielen Burgen und Schlösser, die in den Landkreisen verstreut liegen. Viele der Objekte sind in Privatbesitz, andere stehen dem Urlauber im Sauerland offen.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+