Winterpause im Sauerland

Winterpause im Sauerland
Winterpause im Sauerland
(0) Bewertungen: 0

Nah einer lang anhaltenden Zeit der guten bis sehr guten Wintersportbedingungen in den Skigebieten des Sauerlandes, hat sich das Wetter in diesen Tagen etwas wechselhaft entwickelt. Schneesicherheit auf natürlichem Wege ist derzeit passé und der Winter scheint sich nach knapp 40 andauernden Tagen mit Skiliftbetrieb etwas erholen zu wollen. Den Gäste, die in diesen Tagen zum Beispiel in der Ferienwelt Winterberg ihren Urlaub verbringen und keine optimalen Wintersportbedingungen vorfinden, wird trotzdem nicht langweilig. Denn für solche Fälle hat das Sauerland immer noch jede Menge zu bieten – auch im Bereich des Wintersports.

Das Alternativprogramm ist eigentlich nicht nur eine Alternative, sondern beinhaltet echte Highlights und TOP-Events. Noch bis zum 10. Februar 2008 können sich die Urlauber vor Ort an der Bobbahn Winterberg Hochsauerland ein Bild von internationalen Skeleton-, Radel-, und Bobstars machen und diese hautnah beim Training im Winterberger Eiskanal erleben. Wer sich dann mal selber auf die Kufen wagen möchte, hat entweder die Möglichkeit, eine Fahrt mit dem Rennbobtaxi zu buchen oder auf der direkt neben dem Kanal gelegenen Sommerrodelbahn Spaß zu haben. Auch die Wetterstation ist natürlich gerade in diesen Tagen nicht uninteressant für die Urlauber, denn schließlich kann man einerseits viel Klimakundliches erfahren und natürlich auch gleich rauskriegen, ob sich das Wetter in den nächsten Tagen aus wintersportlicher Sicht wieder bessert. Zahlreiche Museen und Ausstellungen finden ebenfalls gerade in diesem Zeitraum fest, so dass das Urlaubsprogramm ohne weiteres attraktiv gestaltet werden kann.

Datum: 23.01.2008

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Letzter Artikel

Biggesee

Biggesee
Attendorn und Olpe liegen an der schönen Biggetalsperre. Der Biggesee ist die fünftgrößte Talsperre in Deutschland und beliebtes Ausflugsziel vor allem in den Sommermonaten.

Rennweg Etappe

Rennweg
Rund 103 Kilometer lang ist der Rennweg einer der Wanderwege im Sauerland und führt von Paderborn nach Neheim-Hüsten. Ein großer Teil der Strecke verläuft im Naturpark Arnsberger Wald immer nahe der Möhne.

Burg im Sauerland

Burgen und Schlösser im Sauerland
Zum kulturellen Erbe des Sauerlands zählen die vielen Burgen und Schlösser, die in den Landkreisen verstreut liegen. Viele der Objekte sind in Privatbesitz, andere stehen dem Urlauber im Sauerland offen.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+