Schneeverhältnisse und Wintersportbedingungen wie im Hochgebirge

Schnee im Sauerland
Schnee im Sauerland
(0) Bewertungen: 0

In diesen Tagen herrscht Eiseskälte im Sauerland, der Schnee bleibt allerdings leider weiter aus - zumindest auf dem natürlichen Wege. Denn wie jeder weiß, sind die extrem kalten Temperaturen hervorragender Ausgangspunkt für die künstliche Beschneiung, die im Sauerland derzeit auf Hochtouren im Gange ist. So sind über 40 Skilifte in den Sauerländer Skigebieten im Einsatz und die Urlauber können sich guten Wintersportbedingungen erfreuen und ihren Spaß auf den Pisten haben. Die Schneekanonen produzieren vorwiegend in den kalten Nächten und so kann man sogar von “traumhaften” Wintersportbedingungen trotz mangelnder natürlichen Schneewahrscheinlichkeit erfreuen. Die Maschinen produzieren jedoch soviel weiße Pracht wie es eben geht.

Die Pisten sind dicht bevölkert, denn die 50 Zentimeter tiefe Schneedecke schaffen beste Schneeverhältnisse. Einige Tage wird die Eiskälte noch anhalten, allerdings wird sich in den anstehenden Tagen dann der blaue Himmel mehren und mit leichten Plus-Graden die Produktion des Kunstschnees etwas hemmen, da sich das Thermometer in den Nächten nicht mehr unter dem Gefrierpunkt, sondern über ihm bewegen wird. Der Vorsitzende der Wintersport-Arena Sauerland, Michael Beckmann, betonte in diesen Tagen, dass dies Schneeverhältnisse wie im Hochgebirge seien. Das Angebot der Wintersport-Arena Sauerland wird aufgrund der oben beschriebenen Schneesituation noch über das Wochenende traumhaft sein. Anschließend kann die gute Verfassung auf den Sauerländer Pisten möglicherweise durch Niederschläge ein Ende finden.

Foto: Dago

Datum: 18.02.2008

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Letzter Artikel

Biggesee

Biggesee
Attendorn und Olpe liegen an der schönen Biggetalsperre. Der Biggesee ist die fünftgrößte Talsperre in Deutschland und beliebtes Ausflugsziel vor allem in den Sommermonaten.

Rennweg Etappe

Rennweg
Rund 103 Kilometer lang ist der Rennweg einer der Wanderwege im Sauerland und führt von Paderborn nach Neheim-Hüsten. Ein großer Teil der Strecke verläuft im Naturpark Arnsberger Wald immer nahe der Möhne.

Burg im Sauerland

Burgen und Schlösser im Sauerland
Zum kulturellen Erbe des Sauerlands zählen die vielen Burgen und Schlösser, die in den Landkreisen verstreut liegen. Viele der Objekte sind in Privatbesitz, andere stehen dem Urlauber im Sauerland offen.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+