Südwestfalen hat neues Logo

Südwestfalen hat neues Logo
Südwestfalen hat neues Logo
(0) Bewertungen: 0

Die Region Südwestfalen hat jetzt ihr neues Gesicht bekommen. Die Landräte der Region, Eva Irrgang (Soest), Dr. Karl Schneider (Hochsauerlandkreis), Frank Beckehoff (Olpe), Paul Breuer (Siegen-Wittgenstein) und Aloys Steppuhn (Märkischer Kreis) stellen das Logo jetzt gemeinsam auf einer Pressekonferenz vor. Es soll jedoch nicht nur bei dem einfachen Logo bleiben. Die Vorstellung des neuen visuellen Auftretens der Region Südwestfalen soll nur der Startschuss für eine große Kommunikationsoffensive für die Region sein.

Das Logo stellt eine Bild-Wort-Marke dar. Dabei sind die fünf Elemente, die die 5 Kreise der Region symbolisieren sollen, maßgebend. Diese bilden zusammen ein "S", das die Region Südwestfalen markieren soll. Dieses dynamische Zeichen soll die Region an sich symbolisieren, die sich eben auch im Besonderen durch ihre Dynamik auszeichnet. Farblich ist das Logo aus den Farben der verschiedenen Kreiswappen sowie der Farben des Landes Nordrhein-Westfalen gestaltet. Aufgrund dieser Gestaltung versprechen sich die Landräte einen hohen Wiedererkennungseffekt und somit mehr Aufmerksamkeit für Südwestfalen.

Auch im Hinblick auf den touristischen Bedeutsamkeiten jedes einzelnen Kreises soll die Bild-Wort-Marke für Südwestfalen ein wichtiges Element in der Vermarktungsstrategie sein. Man erhofft sich, dadurch mehr Aufmerksamkeit zu erzielen, aber auch eine Einheit zu vermitteln und es dem möglichen Besucher und Gast der Region so zu vereinfachen, sich mit Südwestfalen zu identifizieren.

Datum: 27.05.2008

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Letzter Artikel

Biggesee

Biggesee
Attendorn und Olpe liegen an der schönen Biggetalsperre. Der Biggesee ist die fünftgrößte Talsperre in Deutschland und beliebtes Ausflugsziel vor allem in den Sommermonaten.

Rennweg Etappe

Rennweg
Rund 103 Kilometer lang ist der Rennweg einer der Wanderwege im Sauerland und führt von Paderborn nach Neheim-Hüsten. Ein großer Teil der Strecke verläuft im Naturpark Arnsberger Wald immer nahe der Möhne.

Burg im Sauerland

Burgen und Schlösser im Sauerland
Zum kulturellen Erbe des Sauerlands zählen die vielen Burgen und Schlösser, die in den Landkreisen verstreut liegen. Viele der Objekte sind in Privatbesitz, andere stehen dem Urlauber im Sauerland offen.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+