Höchster Kletterwald NRWs im Sauerland eröffnet

Höchster Kletterwald NRWs im Sauerland eröffnet
Höchster Kletterwald NRWs im Sauerland eröffnet
(0) Bewertungen: 0

Der Erlebnisberg Kappe im sauerländischen Winterberg ist sicher ein durchaus beliebter Anlaufspunkt für viele Urlauber und Gäste, die ins Sauerland kommen, aber auch immer wieder für interessierte aus der Region selbst. Mit zahlreichen Attraktionen wie zum Beispiel einer Sommerrodelbahn, der Panoramabrücke und jetzt auch dem höchstgelegenen Kletterwald in ganz Nordrhein-Westfalen ist er in einem Höchstmaß attraktiv. Dabei wird jetzt im Kletterwald gezielt auf eine ausgewogene Mischung zwischen Spiel, Spaß und Spannung aber natürlich auch der Herausforderung gesucht. In luftiger Höhe in den Baumkronen des Kletterwaldes können Sie jetzt ihr Können und ausprobieren und trainieren. Da kommt die Eröffnung des jetzt höchstgelegenen Kletterwaldes in ganz NRW zum Beginn der Sommerferien im Bundesland natürlich genau richtig.

Wippende Balken, schwingende Seile und viele andere Experimente warten auf Sie im Kletterwald in Winterberg. Verschiedene Parcours und Stationen, die nach Schwierigkeitsstufen eingeteilt sind, warten auf Ihre Erkundungen. Dabei sollten Sie sich jedoch nie Sorgen um ihre Sicherheit machen. Diese ist ausreichend durch verschiedene Absicherung gegeben, so dass Sie sich durchaus bis an Ihre Grenzen heranwagen dürfen. Statten Sie nach ihrem Besuch im Kletterwald doch auch noch der Erlebnis- und Panoramabrücke auf dem Kappenberg einen Besuch ab. Auch die Bobbahn Hochsauerland sowie das angeschlossene Bobhaus auf dem Winterberger Kappenberg sind sehenswert.

Datum: 29.06.2008

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Letzter Artikel

Biggesee

Biggesee
Attendorn und Olpe liegen an der schönen Biggetalsperre. Der Biggesee ist die fünftgrößte Talsperre in Deutschland und beliebtes Ausflugsziel vor allem in den Sommermonaten.

Rennweg Etappe

Rennweg
Rund 103 Kilometer lang ist der Rennweg einer der Wanderwege im Sauerland und führt von Paderborn nach Neheim-Hüsten. Ein großer Teil der Strecke verläuft im Naturpark Arnsberger Wald immer nahe der Möhne.

Burg im Sauerland

Burgen und Schlösser im Sauerland
Zum kulturellen Erbe des Sauerlands zählen die vielen Burgen und Schlösser, die in den Landkreisen verstreut liegen. Viele der Objekte sind in Privatbesitz, andere stehen dem Urlauber im Sauerland offen.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+