11. Bestwiger Gastgarten mit Sandy Wagner

11. Bestwiger Gastgarten mit Sandy Wagner
11. Bestwiger Gastgarten mit Sandy Wagner
(0) Bewertungen: 0

Die Vorbereitungen und Planungen zum 11. Bestwiger Gastgarten im Jahr 2008 laufen auf Hochtouren. In diesem Jahr gibt es zahlreiche Neuerungen, neben organisatorischen wie einem neuen Finanzierungs- und Veranstaltungskonzept auch hinsichtlich des Programms. Diese Neuerungen wurden vorgenommen um auf der erfolgreichen Basis des Gastgartens im letzten Jahr anzuknüpfen und die Veranstaltung noch attraktiver zu machen. Kulturpur tritt in diesem Jahr als Kooperationspartner auf.

Im letzten Jahr feierte der Bestwiger Gastgarten zehnjähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass wollte man den musikalischen Aspekt einer höheren Bedeutung zuweisen und engagierte Helene Fischer als hochkarätigen Schlagerstar für das Event. Dies hat sich als wahrhaftes Zugpferd erwiesen, denn es gab sogar Gäste die von weiter her nur wegen Helene Fischer anreisten und gleichzeitig den Bestwiger Gastgarten als Rahmenprogramm nutzten. Olaf Badelt, Vorsitzender der Bestwiger Werbegemeinschaft,, will an dieses Erfolgskonzept auch in diesem Jahr anknüpfen und hat für den 11. Bestwiger Gastgarten Sandy Wagner verpflichtet.

Da sich die Kosten für das Event durch derartige hochkarätige Künstler natürlich erhöhen, hat die Bestwiger Werbegemeinschaft ein neuartiges Finanzierungskonzept ausgearbeitet, da der Eintritt traditionell frei ist und auch frei bleiben soll. Daher werden für Gastronomen ab sofort Standgebühren erhoben, wenn Sie die Besucher und Gäste des Bestwiger Gastgartens bewirten wollen. Dabei sei man bereits schon auf attraktive Angebote gestoßen. Natürlich sei auch klar, so Badelt, dass Bestwiger Gastronomen in diesem Zusammenhang bevorzugt werden.

Datum: 14.07.2008

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Letzter Artikel

Biggesee

Biggesee
Attendorn und Olpe liegen an der schönen Biggetalsperre. Der Biggesee ist die fünftgrößte Talsperre in Deutschland und beliebtes Ausflugsziel vor allem in den Sommermonaten.

Rennweg Etappe

Rennweg
Rund 103 Kilometer lang ist der Rennweg einer der Wanderwege im Sauerland und führt von Paderborn nach Neheim-Hüsten. Ein großer Teil der Strecke verläuft im Naturpark Arnsberger Wald immer nahe der Möhne.

Burg im Sauerland

Burgen und Schlösser im Sauerland
Zum kulturellen Erbe des Sauerlands zählen die vielen Burgen und Schlösser, die in den Landkreisen verstreut liegen. Viele der Objekte sind in Privatbesitz, andere stehen dem Urlauber im Sauerland offen.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+