Internationales Bob Event in Winterberg

Bobbahn Winterberg
Bobbahn Winterberg
(0) Bewertungen: 0

Zum letzten großen internationalen Kräftemessen der Saison kommt es auf der Bobmann Winterberg Hochsauerland. Die Nachwuchstalente aus 18 Nationen sind beim FIL-Junioren-Weltcup Rennrodeln vom 9. bis 10. Januar am Start. Mitfavoritin und Lokalmatadorin Madelaine Teuber ist ebenfalls darunter.

Insgesamt starten 17 Doppelsitzer und 106 Einsitzer. Die deutschen Sportler haben analog zu den "Alten" auch bei den Junioren ganz klar die Nase vorn. Die Weltmeisterin des Jahres 2005 Madelaine Teuber vom BSC Winterberg ist eine der Mitfavoritinnen. Ihre letzte Saison als Juniorin verbringt die 19-Jährige. Für sie ist ein gutes Ergebnis deshalb umso wichtiger. Auch die A-Jugend geht neben den Junioren am Wochenende an den Start. Gute Chancen unter den ersten fünf zu landen hat Robin Geueke vom SC Fredeburg.

NRW Rennrodel-Trainer Steffen Wöller ist sich sicher, dass man auf dem richtigen Weg sei und die Sportler klar dabei seien, sich nach oben zu kämpfen. Wöller war selbst erfolgreicher Rodler in seiner aktiven Zeit. Er sicherte sich den Gesamtweltcup-Sieg 2000/2001 und mehrere EM-Titel gemeinsam mit Steffen Skel. Geueke, der im Dezember den Jugendweltcup in Oberhof gewonnen hat, steht vor allem im Fokus von Wöller. Ein Augenmerk wirft er natürlich auch auf Madelaine Teuber, die ihren bislang größten Erfolg auf ihrer Heimbahn in Winterberg als Juniorenweltmeisterin 2005 feiern konnte. Möller ist sich sicher, dass Teuber und Geueke noch einige Erfolge einfahren werden, da sie noch sehr jung seien.

Weitere junge Talente machen nach Ansicht des Trainers ebenfalls eine gute Entwicklung durch. Die Doppelsitzer auf Florian Hoppe und Paul Wächter konnten sich noch nicht qualifizieren, beide haben allerdings in der zurückliegenden Saison schon bewiesen, wie talentiert sie sind, als sie sich die deutsche Juniorenmeisterschaft sicherten.

Foto: www.bsd-portal.de

Datum: 08.01.2009

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Letzter Artikel

Biggesee

Biggesee
Attendorn und Olpe liegen an der schönen Biggetalsperre. Der Biggesee ist die fünftgrößte Talsperre in Deutschland und beliebtes Ausflugsziel vor allem in den Sommermonaten.

Rennweg Etappe

Rennweg
Rund 103 Kilometer lang ist der Rennweg einer der Wanderwege im Sauerland und führt von Paderborn nach Neheim-Hüsten. Ein großer Teil der Strecke verläuft im Naturpark Arnsberger Wald immer nahe der Möhne.

Burg im Sauerland

Burgen und Schlösser im Sauerland
Zum kulturellen Erbe des Sauerlands zählen die vielen Burgen und Schlösser, die in den Landkreisen verstreut liegen. Viele der Objekte sind in Privatbesitz, andere stehen dem Urlauber im Sauerland offen.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+