Radfahren in Winterberg mit echten Profis

Radfahren in Winterberg mit echten Profis
Radfahren in Winterberg mit echten Profis
(0) Bewertungen: 0

Die Ferienwelt Winterberg zeigt, dass sie das Zeug zur Top-Radsportdestination hat, wenn der Schnee weg ist und die Wiesen grün sind. Um unverfälschte Frühsommerluft zu atmen, wertvolle Kniffe und Tricks von den Top-Profis Olaf Ludwig und Marcel Wüst mit nach Hause zu nehmen und dabei Adrenalin zu spüren, werden im Juni Rennradler tatkräftig in die Pedale treten.

Kompetente Schützenhilfe bekommen ambitionierte Biker von den ehemaligen Weltklassesprintern Olaf Ludwig und Marcel Wüst. Im Rahmen eines Radsport-Camps erhalten die Teilnehmer von den beiden Assen vom 11. bis 14 Juni in Winterberg einen Feinschliff verpasst, was einen optimalen Einstieg in die Bike-Saison darstellt.

Auch die Deutschland-Tour machte in der Ferienwelt Winterberg im vergangenen Jahr Station, da die Region ein 1-A-Radrenn-Revier ist. Bergauf und bergab winden sich wenig befahrene und schmale Straßen. Immer wieder geben die von Feldern und Wiesen umgebenen Strecken pittoreske Panoramen preis. An Kondition und Technik wird hier in dieser landschaftlich äußerst reizvollen Kulisse von den Camp-Teilnehmern gefeilt. Sowohl arrivierte Radler wie auch Anfänger können ihre Kenntnisse erweitern, wenn sie mit den Profis gemeinsame Trainingsfahrten absolvieren und an diversen Workshops und Seminaren teilnehmen. Spaß und Sport stehen dabei im Vordergrund. Mehrfacher Etappensieger bei der Tour de France und dort Gewinner des Grünen Trikots sowie Olympiasieger und Weltmeister ist der ehemalige Radprofi Olaf Ludwig.

Ein ganz großer seiner Zunft ist auch der ehemalige Radprofi und Weltklassesprinter Marcel Wüst. Wüst absolvierte sechs Vueltas de Espana, viermal den Giro d‘Italia und zweimal die Tour de France. 110 Siege und 14 Etappensiege bei den oben genannten Rundfahrten sprechen für sich.

Datum: 29.03.2009

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Letzter Artikel

Biggesee

Biggesee
Attendorn und Olpe liegen an der schönen Biggetalsperre. Der Biggesee ist die fünftgrößte Talsperre in Deutschland und beliebtes Ausflugsziel vor allem in den Sommermonaten.

Rennweg Etappe

Rennweg
Rund 103 Kilometer lang ist der Rennweg einer der Wanderwege im Sauerland und führt von Paderborn nach Neheim-Hüsten. Ein großer Teil der Strecke verläuft im Naturpark Arnsberger Wald immer nahe der Möhne.

Burg im Sauerland

Burgen und Schlösser im Sauerland
Zum kulturellen Erbe des Sauerlands zählen die vielen Burgen und Schlösser, die in den Landkreisen verstreut liegen. Viele der Objekte sind in Privatbesitz, andere stehen dem Urlauber im Sauerland offen.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+