Winterberg bewirbt sich für BOB EM 2011

Wintersportarena Sauerland
Wintersportarena Sauerland
(0) Bewertungen: 0

Bis 2015 ist die Bobbahn in Winterberg im Hochsauerland jährlich Schauplatz eines Weltcups im Bob und Skeleton. Der BSC Winterberg und die Bobbahn GmbH verständigten sich darauf in einem Gespräch mit dem Bob- und Schlittenverband für Deutschland (BSD).
Winterberg wird sich außerdem um die Ausrichtung der Europameisterschaften 2011 im Bobfahren bewerben. Der BSC Winterberg könnte sich zu seinem 100-Jährigen Vereinsjubiläum so mit einer hochkarätigen und prestigeträchtigen Veranstaltung präsentieren, falls die Stadt beim Kongress des Weltverbandes FIBT am 31. Mai 2009 in Moskau den Zuschlag erhalten würde.


Bewerben wird sich der Wintersportort Winterberg zudem mit Unterstützung des BSD als deutscher Kandidat um die Ausrichtung der Bob-und Skeleton-WM 2015. Der Verlegung der WM 2011 vom ursprünglichen Austragungsort Cortina d‘Ampezzo nach Königssee sind diese weitgehenden Zusicherungen seitens des BSD geschuldet. Beim Kongress des FIBT in London war Winterberg im Jahr 2007 während der Vergabeentscheidung um die WM 2011 als einziger Mitbewerber dem italienischen Konkurrenten Cortina d‘Ampezzo unterlegen. Jedoch konnte von Cortina d‘Ampezzo die Zusage, die dortige Bahn auch Skeleton tauglich zu gestalten, nicht eingehalten werden.


Königssee wurde dann vom BSD im Hinblick auf die Münchner Bewerbung um die Olympischen Winterspiele 2018 angeboten. Stark gemacht hatte sich dafür auch der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) mit seinem Präsidenten Thomas Bach. Mit ihrem Verzicht auf die WM 2011 unterstützt die Winterberger Ausrichtergemeinschaft ausdrücklich die Olympiabewerbung der bayerischen Metropole München.

Foto: www.bobbahn.de

Datum: 24.04.2009

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Letzter Artikel

Biggesee

Biggesee
Attendorn und Olpe liegen an der schönen Biggetalsperre. Der Biggesee ist die fünftgrößte Talsperre in Deutschland und beliebtes Ausflugsziel vor allem in den Sommermonaten.

Rennweg Etappe

Rennweg
Rund 103 Kilometer lang ist der Rennweg einer der Wanderwege im Sauerland und führt von Paderborn nach Neheim-Hüsten. Ein großer Teil der Strecke verläuft im Naturpark Arnsberger Wald immer nahe der Möhne.

Burg im Sauerland

Burgen und Schlösser im Sauerland
Zum kulturellen Erbe des Sauerlands zählen die vielen Burgen und Schlösser, die in den Landkreisen verstreut liegen. Viele der Objekte sind in Privatbesitz, andere stehen dem Urlauber im Sauerland offen.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+