Galileo 2011 in den Sauerland Pyramiden

Galileo 2011 in den Sauerland Pyramiden
Galileo 2011 in den Sauerland Pyramiden
(0) Bewertungen: 0

Der Galileo Park im Sauerland hat sich auch in diesem Jahr erneut ein interessantes und abwechslungsreiches Programm für den Sommer einfallen lassen: Seit dem 15. Juli 2011 bis einschließlich dem 05. August 2011 findet die Sommerveranstaltung Galileo 2011 mit zahlreichen interessanten Programmpunkten statt, von denen die interessantesten Events im Folgenden kurz vorgestellt werden.

Der Sommerevent Galileo 2011 wurde am 15. Juli 2011 mit dem Galileo-Dinner eröffnet. Am 21. Juli 2011 werden die Sauerland Pyramiden in Lennestadt zum „Tatort“: Auf Grund der aktuell stattfindenden Ausstellung „Im Fadenkreuz – 40 Jahre Tatort“, die gemeinsam von dem Filmmuseum in Düsseldorf und den Sendern ARD und ZDF initiiert wird, ist die aus dem Sauerland stammende Krimiautorin Kathrin Heinrichs am 21. Juli 2011 im Galileo-Park zu Gast. „Crime & Dine“ heißt die Veranstaltung im Rahmen von „Galileo 2011, bei der die Schriftstellerin im Rahmen eines 3-Gänge-Dinners und ihre spannenden Geschichten zum Besten gibt.

Die italienische Region Toskana steht am 22. Juli im Fokus bei „Galileo 2011“ – und dass nicht nur aus dem Grund, dass der „Namenspatron“ Galileo Galilei in der Toskana geboren wurde: Auch sein nicht minder berühmter Kollege Leonardo da Vinci stammte ursprünglich aus der Toskana. Dem Genie da Vinci zu Ehren wird am 22. Juli 2011 ein 3-Gänge-Dinner mitsamt Verkostung toskanischer Weine sowie einer Führung durch die aktuell stattfindende Ausstellung „Leonardo da Vinci – Bewegende Erfindungen“ auf dem Programmzettel der Veranstaltung „Galileo 2011“ in den Sauerland Pyramiden stattfinden.

Ein weiterer Höhepunkt des Sommerevents „ Galileo 2011“ wird in der Zeit vom 03. August bis zum 05. August 2011 stattfinden. In diesem Zeitraum ist der "nano Truck" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zu Besuch im Galileo-Park im Sauerland. In dem doppelstöckigen, mobilen Ausstellungs-Zentrum werden mit Hilfe interaktiver Ausstellungstücke Forschungsergebnisse aus dem Bereich der Nanotechnologie präsentiert.
Während „Galileo 2011“ lockt der Galileo-Park mit ermäßigten Eintrittspreisen: In der Zeit vom 15.7. bis 5.8. zahlen sämtliche Besucher einen ermäßigten Eintritt von 3,50 Euro (außer bei den Abendveranstaltungen.)

Christian Bathen

Foto: Galileo-Park

Datum: 21.07.2011

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Urlaub auf dem Bauernhof im Sauerland
Bauernhof-Urlaub im Sauerland
Urlaub auf dem Bauernhof wird immer beliebter: Tipps und Infos für den Urlaub auf dem Bauernhof im Sauerland.

Letzter Artikel

Rennweg Etappe

Rennweg
Rund 103 Kilometer lang ist der Rennweg einer der Wanderwege im Sauerland und führt von Paderborn nach Neheim-Hüsten. Ein großer Teil der Strecke verläuft im Naturpark Arnsberger Wald immer nahe der Möhne.

Burg im Sauerland

Burgen und Schlösser im Sauerland
Zum kulturellen Erbe des Sauerlands zählen die vielen Burgen und Schlösser, die in den Landkreisen verstreut liegen. Viele der Objekte sind in Privatbesitz, andere stehen dem Urlauber im Sauerland offen.

Kurtaxe im Sauerland

Kurtaxe im Sauerland
Die Kurtaxe im Sauerland wird nach dem Kommunalabgabengesetz in den unterschiedlichen Gemeinden im Sauerland in unterschiedlicher Höhe erhoben. Eingesammelt wird Kurtaxe vom Gastgeber bei seinen Urlaubsgästen.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+