Sport in Lennestadt und Kirchhundem

(0) Bewertungen: 0

Möglichkeiten den Urlaub sportlich und aktiv zu gestalten, gibt es in Lennestadt und Kirchhundem im Überfluss. Nicht zuletzt zeichnen sich die beiden Städte aufgrund ihrer besonders guten Anbindung an das Wanderparadies Rothaarsteig als ideale Ausgangspunkte für langwierige oder kurze Wandertouren aus, die in ihrer Angebotsvielfalt kaum zu umschreiben sind. Das Wanderwegenetz erstreckt sich über eine Gesamtlänge von über 100 Kilometern und hat neben den Reizen der wunderschönen landschaftlichen Umgebung auch immer wieder atemberaubende Panoramaausblicke aufgrund der bergigen Landschaft im Repertoire, die die Wanderungen abwechslungsreich und aufregend zugleich machen. Neben den Wandertouren bieten sich die weit ausgebauten und gut beschilderten Wege mit ihren zahlreichen Rundtouren aber auch für Nordic-Walker und teilweise für Mountainbiker und Radfahrer an. Nordic-Walking ist in der Region immer mehr zur Trendsportart geworden und erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit. Die wunderschöne Natur und die Aspekte der beiden sauerländischen Städte als Luftkurorte steuern dem körperlichen Wohlbefinden gesundheitsfördernd bei.

Mountainbiking ist angesagt in Lennestadt und Kirchhundem, denn die Gegend bietet zahlreiche Herausforderungen, selbst für Profis und Könner. Eigens angelegte Entdeckungs- und Orientierungsrouten, die auch für Jogger oder Wanderer interessant sind, machen ihren Aktivurlaub in Verbindung mit der Natur zu einem Gelungenen. Besonders reizvoll sind auch die mehrtägigen Touren, die von einigen Veranstaltern angeboten werden. In diesem Zusammenhang ist eine genaue Tourenplanung mit Auswahl der Unterkunftsmöglichkeiten an der Strecke jedoch zu empfehlen. Die freundlichen sauerländer Gaststättenbetriebe in der Region, die sich teilweise schon auf diese Bedürfnisse ihrer Gäste spezialisiert haben, helfen ihnen bei diesem Fragen mit Sicherheit gerne weiter.

Der Biggesee befindet sich ganz in der Nähe und ist das Wirkungsgebiet von vielen Wassersportlern. Segeln, Surfen, Angeln, Schwimmen oder Kanu fahren sind nur wenige Möglichkeiten, die sich in Verbindung mit de kühlen Nass am Biggesee unter optimalen Voraussetzungen betreiben lassen.

Im Winter ist die Region als ganzes Wintersportgebiet im Ausnahmezustand. Skifahren in Lennestadt und Kirchhundem hat Hochkonjunktur – und das aus gutem Grund: Am Rothaarsteig finden Wintersportbegeisterte, ob Anfänger oder Profis, ein großes Netz von gespurten Loipen vor. Die Situierung von Skisportvereinen und Trainingsgebieten macht es Anfängern leichter, sich auf den beiden Brettern zu bewegen. In Lennestadt-Kirchhundem gibt es viele Wintersportgebiete, die mit ihren Pisten, Liften, Loipen und natürlich auch Rodelhängen aufwarten. Aber auch abseits der Piste in den verschneiten Winterwäldern macht das Winterwandern riesigen Spaß. Spezielle Angebote liegen in den Gastbetrieben aus und werden je nach Wunsch auch individuell angeboten.

Lennestadt und Kirchhundem sind zwei Städte, in denen sie zu jeder Jahreszeit nahezu alle Möglichkeiten sportlicher Betätigung ausnutzen können – und das auch noch zu idealen Voraussetzungen für Sportler jedes Anforderungstyps.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Letzter Artikel

Biggesee

Biggesee
Attendorn und Olpe liegen an der schönen Biggetalsperre. Der Biggesee ist die fünftgrößte Talsperre in Deutschland und beliebtes Ausflugsziel vor allem in den Sommermonaten.

Rennweg Etappe

Rennweg
Rund 103 Kilometer lang ist der Rennweg einer der Wanderwege im Sauerland und führt von Paderborn nach Neheim-Hüsten. Ein großer Teil der Strecke verläuft im Naturpark Arnsberger Wald immer nahe der Möhne.

Burg im Sauerland

Burgen und Schlösser im Sauerland
Zum kulturellen Erbe des Sauerlands zählen die vielen Burgen und Schlösser, die in den Landkreisen verstreut liegen. Viele der Objekte sind in Privatbesitz, andere stehen dem Urlauber im Sauerland offen.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+