Olsberg entdecken

(0) Bewertungen: 0

Zur Stadt Olsberg gehören insgesamt elf Dörfer, von denen im Folgenden einige vorgestellt werden, deren Namen fast alle mit „-inghausen“ enden und somit auch eine dahingehende Verbundenheit demonstrieren. Antfeld bildet da eine der Ausnahmen, jedoch nicht hinsichtlich seines durchaus ansehnlichen Angebots für Urlauber und Besucher des Sauerlands. Der kleine Ort an der Ruhr, der sich von Bergen umgeben idyllisch in das Landschaftsbild eingliedert, hat nicht nur gerade deswegen einige Vorzüge für Urlauber, sondern auch die zahlreichen Angebote rund ums Wandern und Radfahren machen ihn neben seiner einzigartigen Gastronomie und seinen Herbergsbetrieben zum typischen sauerländer Urlaubsort. Ein weiteres Merkmal des Ortes ist die unheimlich lebendige Vereinslandschaft, der es letztlich auch zu verdanken ist, dass die verschiedensten Veranstaltungen immer wieder Besucher nach Antfeld locken.

Assinghausen liegt im Oberlauf-Ruhrtal und auch, wenn es nur rund 900 Einwohner zählt, profitiert Assinghausen auch von seinen aktiven Vereinsstrukturen. Ob „Rock die Stange“ oder „Kartoffelbraten“ mit dem Karnevalsverein – in Assinghausen ist eigentlich immer etwas los, das Touristen und Einheimische zusammenbringt. In Assinghausen finden Sie zahlreiche Urlaubsdomizile, vorwiegend Ferienwohnungen, die besonders in Verbindung mit der breiten Angebotspalette hinsichtlich der Freizeitgestaltung ein idealer Ausgangspunkt für Ihren Sauerland Urlaub werden könnte.

Bigge ist ebenfalls ein beliebter Ort der Stadt Olsberg, der aufgrund seiner idyllischen Lage besonders attraktiv für Urlauber ist. Neben zahlreichen Sportangeboten (Hauptaugenmerk: Wandern) ist Bigge auch als Startpunkt für Ausflüge und Exkursionen genau das Richtige. Für einen Besuch in den nahen Wildparks oder auf dem Rothaarsteig ist der Ort aufgrund seiner Nähe zu den genannten Punkten ideal.

In Bruchhausen an den Steinen lässt es sich naturverbunden leben oder den Urlaub verbringen. Neben zahlreichen konventionellen Unterkunftsmöglichkeiten gibt es in dem Ort auch einen Campingplatz mit insgesamt 12.000qm Fläche. Auch Ferienwohnungen, Pensionen oder Urlaub auf dem Bauernhof bieten sich an, auch weil Bruchhausen mit den Bruchhausener Steinen eine Natursehenswürdigkeit zu bieten hat, die den Ort besonders macht.

Elleringhausen oder „Das Golddorf am Rothaarsteig“ bietet ebenfalls Einiges für Urlauber. Neben zahlreichen Ferienhäusern und Ferienwohnungen gibt es auch ein Hotel oder einen Landgasthof, in dem Gäste eine gemütliche Unterkunft finden können. Neben speziellen Wanderführungen am Rothaarsteig gibt es zahlreiche weitere Gestaltungsmöglichkeiten für ihren Urlaub, über die Sie sich auch direkt vor Ort informieren können.

Gevelinghausen hat neben einem Töpferatelier und einer Pferdepension auch eine hervorragende Gastronomie, die die Gäste des Sauerlands immer wieder aufs Neue verwöhnt. Auch die Mountainbike Arena Sauerland ist nicht weit.

Weitere Orte in der Stadt Olsberg sind Elpe/Heinrichsdorf, Wiemeringhausen sowie Wulmeringhausen, die ebenfalls zahlreiche touristische Angebote und Freizeitmöglichkeiten für Ihren Urlaub ausgearbeitet haben und auch dementsprechend anbieten.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Letzter Artikel

Biggesee

Biggesee
Attendorn und Olpe liegen an der schönen Biggetalsperre. Der Biggesee ist die fünftgrößte Talsperre in Deutschland und beliebtes Ausflugsziel vor allem in den Sommermonaten.

Rennweg Etappe

Rennweg
Rund 103 Kilometer lang ist der Rennweg einer der Wanderwege im Sauerland und führt von Paderborn nach Neheim-Hüsten. Ein großer Teil der Strecke verläuft im Naturpark Arnsberger Wald immer nahe der Möhne.

Burg im Sauerland

Burgen und Schlösser im Sauerland
Zum kulturellen Erbe des Sauerlands zählen die vielen Burgen und Schlösser, die in den Landkreisen verstreut liegen. Viele der Objekte sind in Privatbesitz, andere stehen dem Urlauber im Sauerland offen.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+