Olsberg

Blick über Olsberg Olsberg ist einer der Orte im Sauerland, an dem einen nicht langweilig werden sollte: vom Freizeitpark Firt Fun bis zu vielen Events und Freizeitaktivitäten gibt es viel Auswahl.
(0) Bewertungen: 0

Die Stadt Olsberg liegt am Rande des großen Naturparks Arnsberger Wald und am östlich angrenzenden Naturpark Diemelsee, mitten im Ruhrtal. Das Olsberger Erscheinungsbild ist durchzogen von einer bergigen Waldlandschaft mit bachdurchflossenen Wiesen und Weiden. Das Zentrum Olsbergs liegt jedoch im Tal des noch relativ kleinen Ruhrstroms, der an diesem Punkt eine Biegung in westliche Richtung nimmt.

Olsberg liegt im Tal der Ruhr zwischen dem Naturpark Arnsberger Wald im Nordwesten und dem Naturpark Diemelsee im Osten. Südlich schließt sich das Rothaargebirge an.

Olsberg - Stadtgebiet im idyllischen Sauerland

Wenn man im zentralen Olsberg seinen Blick über die Umgebung schweifen lässt, bekommt man hauptsächlich kleine Berge mit entsprechender Bewaldung zu Gesicht, unter anderem den Langen Berg mit etwa 555 Metern, die Steinhelle mit etwa 613 Metern und natürlich auch den Olsberg mit etwa 703 Metern. Weiterhin sind die vielen Flüsse und Bäche, die das Stadtgebiet durchlaufend, kennzeichnend für die idyllische Landschaft. Nicht nur die Ruhr fließt durch die Kernstadt, auch der Gierskoppbach, die Rhein-Weser-Wasserscheide oder gar die Elpe nehmen in Olsberg ihren Lauf.

Zwölf Stadtteile von Olsberg

Insgesamt gehören 12 Orte und Dörfer zur Stadt Olsberg, die sich als Stadtteile eingliedern. Hierzu zählen Assinghausen, Antfeld, Bigge, Bruchhausen, Brunskappel, Elleringhausen, Elpe/Heinrichsdorf, Gevelinghausen, Helmeringhausen, Wiemeringhausen, Wulmeringhausen und natürlich die Kernstadt Olsberg. Unter touristischen Betrachtungsweisen werden Sie schnell merken, dass jeder der genannten Stadtteile seinen ganz eigenen Charme im Bezug auf Ihren Urlaub verkörpert. Olsberg entdecken kann am am besten zu Fuss oder mit dem Rad.

Urlaubsaktivitäten in Olsberg

Olsberg ist aufgrund seiner Kultur und Geschichte ein bekannter Ort im Sauerland, der aber auch für Sauerlandurlauber ein ideales Urlaubszuhause anbietet. Olsberg hat viele Gesichter: Es lässt sich kaum ein besserer Ausgangspunkt für Urlaubsaktivitäten wie Wandern oder Radfahren im Sauerland finden.

Attrakiv sind die achitektonischen Hinterlassenschaften der Geschichte von Olsberg. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten in Olsberg lassen auch den kulturinteressierten Urlauber mit freude durch die Olsberger Stadt

Rothaarsteig bei Olsberg

Für begeisterte Wanderer dürften die drei Zustiege zum Rothaarsteig besonders interessant sein. Der Rothaarsteig selber ist das Wandererlebnis im Sauerland, das mit immer wieder auftauchenden Überraschungen auf ihrer Wanderroute aufwartet. So begegnen Sie auf den nach unterschiedlichen Anforderungen ausgelegten Wanderwegen unter anderem Waldsofas, Waldliegen oder den einzigartigen Rothaarsteig-Ruhebänken.

Tolles Radwegenetz

Für Sportler, die lieber anderen Sportarten frönen möchten, ist Olsberg durchaus auch attraktiv. So gibt es ein umfangreiches Radwegenetz und natürlich die große Mountainbike-Arena, die BMXer und Mountainbiker immer wieder begeistert. Reiten, Tennis, Motorrad fahren, Golf und Minigolf sind neben den vielfältigen Wellness-Angeboten nur einige der Möglichkeiten, die Ihnen in Olsberg zur Verfügung stehen.

Winterurlaub in Olsberg

Ein ganz besonderes Erlebnis ist auch der Winterurlaub in Olsberg, denn mit eigener Rodelbahn, Skipisten und Liften ist Olsberg mit Sicherheit eines der attraktivsten Wintersportgebiete im Sauerland.

Insgesamt ist der Sport in Olsberg ein wichtiges Standbein für den regionalen Tourismus.

Zu den Events in Olsberg gehört zum beispiel die regelmäßig jährlich stadtfindende Olsberger Motorradmesse.

Ausflugsziele in Olsberg

An Sehenswürdigkeiten und Attraktionen mangelt es in Olsberg ebenfalls nicht. Maßgebend ist sicherlich auch die Nähe zum Freizeitpark Fort Fun oder dem Panoramapark. Weiterhin lohnt sich ein Besuch der Bruchhausener Steine mit Sommerrodelbahn, eine Besichtigung des Erzbergwerks in Ramsbeck oder der Dinosaurierfunde in Brilon. Auch wegen der ständig wechselnden interessanten Veranstaltungen in der Konzerthalle, in der sogar schon mal die aus den Charts bekannte Band Juli ein Konzert spielte, kommen immer wieder gern Besucher nach Olsberg in Sauerland. Auf den weiterführenden Seiten können Sie sich tiefergehend über das Urlaubsgebiet Olsberg informieren.

Unterkunft und Gastronomie in Olsberg

wie (fast) überall im Sauerland ist auch in Olsberg der Tourismus ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Gaststätten, Hotels und Ferienwohnungen bieten kostengünstige Übernachtungsmöglichkeiten für Kurzurlauber und Wochenendtouristen. (Siehe: Hotels in Olsberg)

Foto: Helmlechner /Wikipedia under CC BY-SA 3.0

Geschichte von Olsberg

Die heute zum Hochsauerlandkreis gehörende Stadt Olsberg ist noch eine recht junge Stadt. Erst im Jahre 1975 wurde Sie aus der Stadt...

Olsberg entdecken

Zur Stadt Olsberg gehören insgesamt elf Dörfer, von denen im Folgenden einige vorgestellt werden, deren Namen fast alle mit...

Sehenswürdigkeiten in Olsberg

Olsberg ist nichts für Stubenhocker, denn mit einer großen Anzahl an Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen bietet sich eine...

Sport in Olsberg

Olsberg hat als Stadt am Rothaarsteig natürlich alle Vorzüge für Wanderer zu bieten, die man sich vorstellen kann. Drei Zustiege...

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Letzter Artikel

Valentinstag im Sauerland

Valentinsfete in Meschede
Feiern zum Valentinstag: Die Valentinsfete in Meschede-Freienohl ist ein TOP Event im Sauerland, zu dem überwiegend jugendliche Sauerländer kommen. Kein wirkliches Tourismusziel, wohl aber ein echter Knaller für die lokale Bevölkerung.

Sauerland bei Regen

Sauerland bei Regen
Auch bei Regen kann man im Sauerland viele Attraktionen erleben. Von tollen Freizeitbädern bis zu Sommerodelbahnen - viele Aktivitäten verlangen nicht nach Sonnenschein.

Talsperre Biggesee

Seen und Talsperren
Vor allem die fünf großen Talsperren im Sauerland sind Besuchermagneten: Baden im Sauerland, Ausflugsschiffe und allerlei Wassersport machen die Seen attraktiv für Urkauber und Tagesausflügler.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+