Sauerland-Waldroute wird im Mai eröffnet

Sauerland-Waldroute wird im Mai eröffnet
Sauerland-Waldroute wird im Mai eröffnet
(0) Bewertungen: 0

Das Sauerland gewinnt ständig an neuen Attraktionen - vorwiegend im Ausbau der bewährten Tourismuszweige: Wintersport, Wandern und die Freizeit- und Urlaubszentren rund um die Talsperren. Das breit gefächerte Wanderwegenetz im Sauerland bekommt nun noch ein weiteres Highlight. Unter dem Slogan “Zauberhaft mystisch - und immer anders” wird im Mai diesen Jahres die neue Sauerland-Waldroute eröffnet. Mit dieser Strecke gibt es einen neuen Top-Wanderweg im Sauerland, der in diesem Fall von Iserlohn nach Arnsberg und weiter nach Marsberg führt. Der neue Weg zeichnet sich besonders mit seiner attraktiven, abwechslungsreichen und erlebnisreichen Wegführung aus, die auf einer Gesamtlänge von insgesamt 240 Kilometern immer wieder Einblick in atemberaubende Natur-, Wald- und Pflanzenwelten gibt. Dabei eröffnen sich dem Wanderer immer noch nie gesehene Naturschauspiele. Moore, Urwälder oder Bachschwinden sind erlebnisreiche Haltestationen während der Wanderung und machen Spaß auf mehr.

Die Sauerland Waldroute wird am 17. Mai diesen Jahres in Warstein-Hirschberg offiziell eröffnet. Die Eröffnungsfeier soll eine Feier für alle Interessierten werden und so sind natürlich alle Wanderfreunde herzlich eingeladen. Auch an dem Start- und Endpunkt der Sauerland Waldroute wird es an diesem Tag Feierlichkeiten geben, die durch entsprechende Folgeveranstaltungen das ganze Jahr über ergänzt werden. Unter anderem wird dabei Eckhard Uhlenberg (CDU) als Minister für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes NRW erwartet.

Datum: 18.02.2008

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Letzter Artikel

Biggesee

Biggesee
Attendorn und Olpe liegen an der schönen Biggetalsperre. Der Biggesee ist die fünftgrößte Talsperre in Deutschland und beliebtes Ausflugsziel vor allem in den Sommermonaten.

Rennweg Etappe

Rennweg
Rund 103 Kilometer lang ist der Rennweg einer der Wanderwege im Sauerland und führt von Paderborn nach Neheim-Hüsten. Ein großer Teil der Strecke verläuft im Naturpark Arnsberger Wald immer nahe der Möhne.

Burg im Sauerland

Burgen und Schlösser im Sauerland
Zum kulturellen Erbe des Sauerlands zählen die vielen Burgen und Schlösser, die in den Landkreisen verstreut liegen. Viele der Objekte sind in Privatbesitz, andere stehen dem Urlauber im Sauerland offen.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+