Neue Wanderwerkstatt im Sauerland

Neue Wanderwerkstatt im Sauerland
Neue Wanderwerkstatt im Sauerland
(0) Bewertungen: 0

Im sauerländischen Bad Fredeburg beim Sauerland Tourismus ist das Kompetenz-Zentrum "Wandern" ansässig. Dieses Kompetenz-Zentrum soll die vielfältigen Aktivitäten zum Thema Wandern im Sauerland koordinieren. Außerdem soll es dabei helfen, passende Angebote zu entwickeln und diese gezielt an den Markt zu bringen.

Bessere Vernetzung möglichst aller Akteure und Aktivitäten ist das wichtigste Ziel, damit in Zukunft effizienter gearbeitet werden kann. Thomas Weber, Geschäftsführer der Tourismus-Dachorganisation sagt, dass man in der neuen Wanderwerkstatt als Projektbüro das notwendige Scharnier zwischen den Machern vor Ort, welche die Produkte entwickeln und dem Sauerland Tourismus als zentrale Vermarktungsorganisation der ganzen Region sehe.

Die Wanderwerkstatt gehört den Gewinnerprojekten des so genannten Ziel2-Wettbewerbs des Landes NRW und wird durch die Landesregierung unterstützt. In den nächsten beiden Jahren werden von der Landesregierung 4/5 der anfallenden Kosten für sämtliche Maßnahmen inklusive einer umfassenden wissenschaftlichen Begleitung gefördert.

Mit drei Mitarbeitern ist die absichtlich so hemdsärmlich betitelte Wanderwerkstatt Sauerland besetzt. Frank Rosenkranz (vormals Rothaarsteigverein) hat die Leitung der Wanderwerkstatt Sauerland übernommen. Der Aufbau eines funktionierenden Wandernetzwerkes liegen neben der strategischen Ausrichtung besonders im Fokus. "Wir können am Markt nur erfolgreich sein, wenn wir voneinander wissen und unsere Maßnahmen besser koordinieren. Insbesondere für die Produktkooperation im Sauerland, die wir gerne enger an uns binden würde, gilt dies."

Abstimmen wird Kirsten Wobbe das Wandermarketing mit dem Sauerlandmarketing, außerdem wird sie sich als Diplom-Geografin schwerpunktmäßig mit dem Aufbau einer Internetseite beschäftigen. Zudem soll der Blick über den Tellerrand hinaus durch eine permanente Marktbeobachtung ermöglicht werden.

Datum: 13.03.2009

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Letzter Artikel

Biggesee

Biggesee
Attendorn und Olpe liegen an der schönen Biggetalsperre. Der Biggesee ist die fünftgrößte Talsperre in Deutschland und beliebtes Ausflugsziel vor allem in den Sommermonaten.

Rennweg Etappe

Rennweg
Rund 103 Kilometer lang ist der Rennweg einer der Wanderwege im Sauerland und führt von Paderborn nach Neheim-Hüsten. Ein großer Teil der Strecke verläuft im Naturpark Arnsberger Wald immer nahe der Möhne.

Burg im Sauerland

Burgen und Schlösser im Sauerland
Zum kulturellen Erbe des Sauerlands zählen die vielen Burgen und Schlösser, die in den Landkreisen verstreut liegen. Viele der Objekte sind in Privatbesitz, andere stehen dem Urlauber im Sauerland offen.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+