E-Bike Angebot im Sauerland wird ausgebaut

E-Bike Angebot im Sauerland wird ausgebaut
E-Bike Angebot im Sauerland wird ausgebaut
(0) Bewertungen: 0

Für zusätzlichen Antrieb auf hügeligen Radtouren werden die Elektro-Bikes, kurz E-Bikes genannt, nach dem Pilotprojekt in Lennestadt im Sauerland demnächst auch in der Sauerland Region um Diemelsee, Willingen, Brilon, Hallenberg, Medebach und Winterberg sorgen. Für die touristische Nutzung der E-Bikes im Sauerland hat nämlich die Sporthochschule Köln ein komplettes Programm konzipiert. Auch für weniger Geübte wird das Radfahren im Sauerland gerade in hügeligen Regionen mit E-Bikes möglich.

Dadurch wird nicht nur der Aktionsradius im Sauerland entscheidend erweitert, die Bikes sind zudem auch noch umweltfreundlich und verschaffen wirkungsvolle Unterstützung beim Überwinden von besonders langen Strecken und Steigungen im Sauerland. Dies ist einem wiederaufladbaren Akku geschuldet, der vorzugsweise mit „grünem Strom“ gespeist werden soll.

Neue Impulse erfährt auch das Gemeinschaftsgefühl, da nicht trainierte Radler gemeinsam mit ausdauernden Pedaleuren im Sauerland locker los strampeln können. Dadurch können Familien mit Kindern auch eine gemeinsame Radtour mit Oma und Opa planen. Distanzen und Tempo geraten im Sauerland für Alltagsradler in den Bereich des Möglichen, wo sonst nur trainierte Rennradfahrer mithalten konnten. Ausgewiesenen Touren, die speziell auf Leistung und Reichweite der E-Bikes und deren Nutzung im Sauerland abgestimmt sind (sowohl bei einem geringen als auch bei einem umfangreichen Einsatz der Akku-Unterstützung), sowie Lade- und Verleihstationen umfasst die Konzeption der Sporthochschule Köln für das Sauerland. Vor den einzelnen Lade- und Verleihstationen stehen Übersichtstafeln mit Tourenmöglichkeiten, kompakte Erklärungen und eine kurze Beschreibung des Projekts.

Ein E-Bike-Planer, der zur flexiblen und komfortablen Planung im Sauerland eingesetzt werden kann, wird zudem für das Internet entwickelt. Dabei können vom Nutzer individuelle Vorlieben, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten oder Ausflugsziele berücksichtigt werden. Auf Vorteile und Möglichkeiten der E-Bikes im Sauerland sollen Prospekte aufmerksam machen. So soll das Angebotes auch bekannt und populär werden. Das Konzept bezieht auch Übernachtungsbetriebe aus dem Sauerland mit ein, da diese mit besonderem Know-how aufwarten und speziell auf die Vorlieben der E-Biker zugeschnittene Urlaubs-Pakete schnüren. Die neuen Zweiräder können auf speziellen Veranstaltungen im gesamten Sauerland ausprobiert und kennengelernt werden.

Datum: 27.06.2009

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Letzter Artikel

Biggesee

Biggesee
Attendorn und Olpe liegen an der schönen Biggetalsperre. Der Biggesee ist die fünftgrößte Talsperre in Deutschland und beliebtes Ausflugsziel vor allem in den Sommermonaten.

Rennweg Etappe

Rennweg
Rund 103 Kilometer lang ist der Rennweg einer der Wanderwege im Sauerland und führt von Paderborn nach Neheim-Hüsten. Ein großer Teil der Strecke verläuft im Naturpark Arnsberger Wald immer nahe der Möhne.

Burg im Sauerland

Burgen und Schlösser im Sauerland
Zum kulturellen Erbe des Sauerlands zählen die vielen Burgen und Schlösser, die in den Landkreisen verstreut liegen. Viele der Objekte sind in Privatbesitz, andere stehen dem Urlauber im Sauerland offen.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+