Iserlohn Roosters rüsten auf

Iserlohn Roosters rüsten auf
Iserlohn Roosters rüsten auf
(0) Bewertungen: 0

Die Iserlohn Roosters, der Vertreter aus dem Sauerland in der DEL (Deutsche Eishockey Liga), plant bereits schon für die kommende Saison und dreht dafür heute schon kräftig am Personalkarussell.

Iserlohn Roosters können bereits Neuzugänge vermelden

Die Iserlohn Roosters sind mit ihren Personalplanungen für die kommende Spielzeit bereits fortgeschritten. Die Roosters aus Iserlohn konnten die Unterschrift des Stürmers Tobias Wörle von den Frankfurt Lions vermelden. Schon jetzt gilt der dynamische Angriffsspieler Tobias Wörle als ein neuer Hoffnungsträger bei den Iserlohn Roosters für die kommende Saison. Tobias Wörle erhielt große Vorschusslorbeeren von den Verantwortlichen der Iserlohn Roosters.

Der Trainer der Iserlohn Roosters Uli Liebsch äußerte sich zu der gelungenen Verpflichtung Wörles wie folgt auf der Homepage der Iserlohn Roosters: „Tobias ist ein guter deutscher Spieler, der bei uns eine anspruchsvollere Aufgabe übernehmen wird, als in Frankfurt Der 25-jährige Tobias Wörle war in den letzten vier Spielzeiten bei den Frankfurt Lions unter Vertrag, für die er mehr als 200 DEL-Spiele bestritt. Zudem konnten die Iserlohn Roosters den Vertrag mit dem Deutsch-Kanadier Kris Sparre umein weiteres Jahr verlängern. Auch dazu äußerte sich Coach Liebsch: „Kris hat gezeigt, dass er hervorragende spielerische Grundvoraussetzungen besitzt, einen guten Handgelenkschuss besitzt, technisch und läuferisch gut ausgebildet ist.“

Die ersten Weichen für die kommende Spielzeit in der DEL sind also in Iserlohn gestellt. Die Eishockey-Fans aus dem Sauerland können sich schon auf eine interessante Saison freuen. Die beiden Personalmeldungen werden nicht die letzten Meldungen dieser Art sein. Erfahrungsgemäß wird der Transfermarkt kurz vor Schluss der Transferliste noch einmal gehörig in Bewegung geraten.

Christian Bathen

Datum: 18.04.2010

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Sport-News
In unseren Sport-News finden Sie weitere interessante Neuigkeiten des Sports aus dem Sauerland.

Letzter Artikel

Biggesee

Biggesee
Attendorn und Olpe liegen an der schönen Biggetalsperre. Der Biggesee ist die fünftgrößte Talsperre in Deutschland und beliebtes Ausflugsziel vor allem in den Sommermonaten.

Rennweg Etappe

Rennweg
Rund 103 Kilometer lang ist der Rennweg einer der Wanderwege im Sauerland und führt von Paderborn nach Neheim-Hüsten. Ein großer Teil der Strecke verläuft im Naturpark Arnsberger Wald immer nahe der Möhne.

Burg im Sauerland

Burgen und Schlösser im Sauerland
Zum kulturellen Erbe des Sauerlands zählen die vielen Burgen und Schlösser, die in den Landkreisen verstreut liegen. Viele der Objekte sind in Privatbesitz, andere stehen dem Urlauber im Sauerland offen.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+