Willingen, Radhochburg im Sauerland

Radfahren
Das sauerländische Willingen und Umgebung bieten beste Voraussetzungen für ausgedehnte Radtouren.
(0) Bewertungen: 0

Einsteiger oder Hobbybiker - In Willingen werden alle glücklich. In der Willinger Bike-Welt erlebt man das ganze Spektrum des Mountainbikens. Ob man auf sanften Familientouren mit überschaubarer Länge die Gegend erkundet, sich konditionell auf langen Runden durch das Sauerland fordert oder die Herausforderung technischer Trails sucht - in Willingen und Umgebung hat man alle Möglichkeiten.

Eine Vielzahl abwechslungsreicher Rad- und Mountainbike-Touren führen durch Sauerland und Upland mit ihren Hügeln und Bergen, über offene Hochflächen und tiefe Wälder, durch reizvolle Täler und grüne Wiesen. Insgesamt 12 Mountainbike-Touren zwischen 18 und 98 Kilometern warten darauf, unter die Stollenreifen genommen zu werden. Die meisten sind komplett ausgeschildert und Bestandteil der Bike Arena Sauerland, eines überregionalen Wegenetzes für Mountainbiker. Könner und Profis kommen auf der Downhill-Strecke voll auf ihre Kosten.

Die besten Downhiller der Welt treffen sich übrigens jedes Jahr im Juni beim "Wheels of Speed-Contest" im Rahmen des Bike-Festivals, das bereits zum 13. Mal in Willingen vom 11. bis 13. Juni 2010 stattfindet. "Profisport meets Breitensport", so lautet das Motto des diesjährigen Sympatex BIKE Festivals Willingen powered by Nissan. Die europäische Elite im Mountainbiken trifft sich im Rahmen des Festivals in diesem Jahr zur UEC 4X Europameisterschaft. Schauplatz ist die offizielle UCI World Cup Downhillstrecke, die 2005 von Phil Saxena, einem der weltbesten Streckenbauer geplant und angelegt worden ist.

Beim 4X gehen jeweils vier Fahrer gleichzeitig an den Start und kämpfen Mann gegen Mann (oder Frau gegen Frau) um die beiden vorderen Plätze und damit um den Einzug in die nächste Runde. Dabei gilt es spektakuläre Sprünge, metergroße Anlieger und Turntables zu bewältigen und den zahlreichen Zuschauern eine tolle Show zu bieten.

Beim Sympatex BIKE Festivals Willingen powered by Nissan messen sich Marathon-Racer genauso wie Downhiller, gehen Tourenfahrer auf die schönsten Routen der Region, informieren sich Bike-Enthusiasten in der riesigen Expo-Area über die neuesten Trends und Besucher können einfach und unverbindlich die Bikes und Parts aller namhaften Hersteller testen. Ein Besuch lohnt sich! Bei Fragen zu Unterkünften gibt die Tourist-Info Willingen gern Auskunft .

Ganz neu ist übrigens die neue E-Bike-Tourenkarte in der Tourist-Info Willingen verfügbar, denn das kann man auch in Willingen machen: Gemütlich mit dem Fahrrad die Berge erklimmen. Wie das geht? Mit dem E-Bike! Mit den E-Bikes braucht man keine Sorgen mehr vor den Willinger Bergen zu haben. Ein Tritt auf die Pedale und schon geht es los mit dem Elektrofahrrad. Ganz ohne Trampeln kommt man aber doch nicht voran. Durch den Elektromotor wird man aber wie von einer unsichtbaren Hand kräftig unterstützt. So sind Berge und starke Winde kein Problem mehr und das Fahrrad fahren macht so richtig Spaß. Es stehen rund 50 E-Bikes mit Kartenmaterial und Akkuwechselstationen an verschieden Vermietstandorten zur Verfügung. Die Tourist-Information Willingen gibt gern weitere Auskünfte. Der Tagesmietpreis wurde von 25,- Euro auf 19.- Euro in Verbindung mit der Sauerlandcard gesenkt.

Willingen ist auch ein erstklassiges Rennrad-Revier. Hier werden ambitionierte Hobbyfahrer aber auch Einsteiger glücklich. Von Willingen aus erschließt sich zum einen das bergige und konditionell fordernde Sauerland, zum anderen gibt es im Waldeckischen Land und der Medebacher Bucht sanfte, wellige Touren mit langen Rollerpassagen und kulturellen Highlights wie Schloss Waldeck und Schloss Arolsen. So erleben Rennradfahrer zum Beispiel auf der Drei-Seen-Runde gleich drei attraktive Gewässer: Diemelsee, Twistesee und Edersee auf einer Tour. Mehr als 16 abwechslungsreiche Runden über verkehrsarme, aber dennoch gut asphaltierten Straßen kann man von Willingen aus in Angriff nehmen - Von der 58 Kilometer langen Abendrunde durch das westliche Waldeck bis zur 130 Kilometer langen "Sauerland Zweiländer-Schleife".

Quelle: Tourist-Information Willingen

Christian Bathen

Foto: RRinnau

Datum: 10.05.2010

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Blick auf Willingen
Willingen
Die Urlaubsregion Willingen im Sauerland ist ein Mekka für Radfahrer.

Letzter Artikel

Biggesee

Biggesee
Attendorn und Olpe liegen an der schönen Biggetalsperre. Der Biggesee ist die fünftgrößte Talsperre in Deutschland und beliebtes Ausflugsziel vor allem in den Sommermonaten.

Rennweg Etappe

Rennweg
Rund 103 Kilometer lang ist der Rennweg einer der Wanderwege im Sauerland und führt von Paderborn nach Neheim-Hüsten. Ein großer Teil der Strecke verläuft im Naturpark Arnsberger Wald immer nahe der Möhne.

Burg im Sauerland

Burgen und Schlösser im Sauerland
Zum kulturellen Erbe des Sauerlands zählen die vielen Burgen und Schlösser, die in den Landkreisen verstreut liegen. Viele der Objekte sind in Privatbesitz, andere stehen dem Urlauber im Sauerland offen.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+