B480 im Sauerland freigegeben

B480 im Sauerland freigegeben
B480 im Sauerland freigegeben
(0) Bewertungen: 0

Die Skisaison im Sauerland kann beginnen, denn nun ist die Anfahrt zum Skifahren im Sauerland kein Problem mehr: In dieser Woche wurde mit der B480 ein wichtiger Abschnitt zur Anreise für die Wintersportler freigegeben.

Am Freitag, den 5.11.2010 wurde die örtliche Umgehung in Olsberg, die zum Verlauf der Bundesstraße B480 zählt, offiziell für den Straßenverkehr freigegeben. Hochrangige Vertreter von Bund und Land kamen zu diesem Anlass eigens in den Hochsauerlandkreis, um das Ende der Bauzeit, die knapp 5 Jahre andauerte, zu feiern. Der Bund gab fast 30 Millionen Euro für den Ausbau der neuen Straße aus, mit deren Hilfe der Kurort Olsberg vom Durchgangsverkehr entlastet werden und die Verkehrssicherheit erhöht werden soll.

Nun hat für die Anwohner der nervende Straßenlärm in Olsberg ein Ende – und es hat sich gelohnt, wie Vertreter des NRW-Verkehrsministeriums im Rahmen der Eröffnung des Abschnitts der B480 betonten. Der Verkehr Richtung Winterberg und Willingen, der während der Skisaison in einer deutlich höheren Frequenz fließt, soll durch den neue Ortsumgehung in Olsberg zukünftig deutlich schneller und flüssiger vonstatten gehen. Somit profitieren sowohl Anwohner als auch Skifahrer von dem Ausbau der B480 im Sauerland.

Die Verkehrsexperten gehen von rund 10.000 Fahrzeugen täglich aus, die in Zukunft die Straßen im Hochsauerlandkreis befahren werden. 12 Prozent dieser Fahrzeuge werden LKWs sein, die auf Grund der neuen Umgehung nicht mehr durch Olsberg fahren müssen. Insgesamt misst die Ortsumgehung 3,7 Kilometer Die Kosten von 30 Millionen Euro stammen vor allen Dingen durch den (Aus)Bau des 124 Meter langen Losenbergtunnels und vier Talbrücken.

Christian Bathen

Datum: 07.11.2010

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Blick über Olsberg
Olsberg
Weitere Informationen zur Stadt Olsberg im Sauerland.

Letzter Artikel

Biggesee

Biggesee
Attendorn und Olpe liegen an der schönen Biggetalsperre. Der Biggesee ist die fünftgrößte Talsperre in Deutschland und beliebtes Ausflugsziel vor allem in den Sommermonaten.

Rennweg Etappe

Rennweg
Rund 103 Kilometer lang ist der Rennweg einer der Wanderwege im Sauerland und führt von Paderborn nach Neheim-Hüsten. Ein großer Teil der Strecke verläuft im Naturpark Arnsberger Wald immer nahe der Möhne.

Burg im Sauerland

Burgen und Schlösser im Sauerland
Zum kulturellen Erbe des Sauerlands zählen die vielen Burgen und Schlösser, die in den Landkreisen verstreut liegen. Viele der Objekte sind in Privatbesitz, andere stehen dem Urlauber im Sauerland offen.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+