Sauerländer Politik

Lokalpolitik im Sauerland hat nicht nur Auswirkungen auf die Einwohner in den sauerländischen Landkreisen sondern auch auf die Touristen und Urlauber im Sauerland. Die Urlaubsregion Sauerland liegt in den Bundesländern NRW und Hessen und wird von unterschiedlichen Kreis- und Gemeindepolitikern geprägt. In den Sauerland-News veröffentlichen wir in der Rubrik Sauerländer Politik Nachrichten zu politischen Entwicklungen, die uns aufgefallen sind und die auch auswirkungen auf den Tourismus im Sauerland haben.

B480 im Sauerland freigegeben

Am Freitag, den 5.11.2010 wurde die örtliche Umgehung in Olsberg, die zum Verlauf der Bundesstraße B480 zählt, offiziell für den Straßenverkehr freigegeben.

Arnsberger Kamingespräche 2010

Umweltpolitik ist zur Zeit ein brandheißes Thema. Grund genug für die Junge Union, die Veranstaltungsreihe „Arnsberger Kamingespräche“ für das Jahr 2010 ganz unter die Überschrift „Klimaschutz und Green Business“ zu stellen.
Herbst im Sauerland

Hochsauerlandkreis gegen Abschaffung der Jagdsteuer

In einer Resolution wendet sich der Kreistag des Hochsauerlandkreises gegen die geplante Abschaffung der Jagdsteuer.

Letzter Artikel

Valentinstag im Sauerland

Valentinsfete in Meschede
Feiern zum Valentinstag: Die Valentinsfete in Meschede-Freienohl ist ein TOP Event im Sauerland, zu dem überwiegend jugendliche Sauerländer kommen. Kein wirkliches Tourismusziel, wohl aber ein echter Knaller für die lokale Bevölkerung.

Sauerland bei Regen

Sauerland bei Regen
Auch bei Regen kann man im Sauerland viele Attraktionen erleben. Von tollen Freizeitbädern bis zu Sommerodelbahnen - viele Aktivitäten verlangen nicht nach Sonnenschein.

Talsperre Biggesee

Seen und Talsperren
Vor allem die fünf großen Talsperren im Sauerland sind Besuchermagneten: Baden im Sauerland, Ausflugsschiffe und allerlei Wassersport machen die Seen attraktiv für Urkauber und Tagesausflügler.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+