Wintersport-Arena Sauerland schreibt Rekorde

Wintersport-Arena Sauerland schreibt Rekorde
Wintersport-Arena Sauerland schreibt Rekorde
(0) Bewertungen: 0

Die Wintersport-Arena im Sauerland hat in den letzten Wochen des vergangenen Jahres Rekorde geschrieben: Noch nie zuvor seit Bestehen der Wintersport-Arena im Sauerland kamen so viele Besucher in den Weihnachtferien zum Skifahren und Snowboarden in den Wintersportbereich ins Sauerland.

Strahlende Gesichter bei den Betreibern der Wintersport-Arena – und ein großes Dankeschön an den Wettergott: Auf Grund des kalten und überdurchschnittlich schneereichen Dezembers konnten die Besucherrekorde in der Wintersport-Arena aufgestellt werden. So gut wie in den diesjährigen Weihnachtsferien war die Wintersport-Arena Sauerland noch nie besucht, dies zeichnete sich schon in den letzten Tagen der Weihnachtsferien ab. Die Liftbetreiber konnten schon jetzt ein äußerst positives Fazit ziehen: Nie zuvor waren die Pisten in der Wintersport-Arena so gut besucht, und auch die Skilanglauf-Loipen und die Strecken zum Winterwandern erfreuten sich einer großen Beliebtheit und konnten einen deutlichen Aufschwung für sich verzeichnen.

Die Betreiber der Wintersport-Arena im Sauerland waren vor allen Dingen am zweiten Weihnachtstag 2010 sehr mit den Besucherzahlen zufrieden: Zahlreiche Wintersportler tummelten sich auf dem Areal der Arena, um den Tag mit Skifahren, Snowboarden, Rodeln, Langlauf und Wandern zu verbringen. Das Wetter spielte optimal mit, so dass die eingesetzten Schneekanonen nur zusätzlich für Schnee sorgen mussten (wir berichteten).

Wie wird es nun im Januar 2011 in der Wintersport-Arena weitergehen? Die Verantwortlichen vor Ort sehen den kommenden Wochen durchaus positiv entgegen. Auch wenn das Wetter nun milder werden soll, dürften die Schneeverhältnisse in den Hochlagen der Skigebiete im Sauerland weiter gute Bedingungen für den Wintersport bieten. Mehr als ein Meter misst die Schneedecke auf den beschneiten Pisten, selbst die nicht beschneiten Pisten im Sauerland können noch mit mehr als 50 Zentimetern Schnee aufweisen. Gute 95 Zentimeter Schnee sind es gegenwärtig auf dem Kahlen Asten. Gute Aussichten für die Skisaison 2011 im Sauerland also, denn einige mildere Tage werden die Schneemenge in den Wintersportorten im Sauerland nicht großartig reduzieren.

Christian Bathen

Datum: 06.01.2011

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

WInersport im Sauerland
Wintersport im Sauerland
Infos zu Wintersportorten und Skigebieten im Sauerland.

Letzter Artikel

Biggesee

Biggesee
Attendorn und Olpe liegen an der schönen Biggetalsperre. Der Biggesee ist die fünftgrößte Talsperre in Deutschland und beliebtes Ausflugsziel vor allem in den Sommermonaten.

Rennweg Etappe

Rennweg
Rund 103 Kilometer lang ist der Rennweg einer der Wanderwege im Sauerland und führt von Paderborn nach Neheim-Hüsten. Ein großer Teil der Strecke verläuft im Naturpark Arnsberger Wald immer nahe der Möhne.

Burg im Sauerland

Burgen und Schlösser im Sauerland
Zum kulturellen Erbe des Sauerlands zählen die vielen Burgen und Schlösser, die in den Landkreisen verstreut liegen. Viele der Objekte sind in Privatbesitz, andere stehen dem Urlauber im Sauerland offen.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+