Warstein

(0) Bewertungen: 0

Warstein liegt im Norden des Sauerlandes, mitten im Naturpark Arnsberger Wald. Das Satdtgebiet gehört zum Kreis Soest und wird im Norden vom Haarstrang , einer mit Feldern bestückten, erhobenen Landschaft und im Süden vom Warsteiner Wald umschlossen. Die 28000 Einwohner starke Stadt ist Heimatort und Namensgeber einer der bekanntesten und beliebtesten Biermarken der Welt. Aber auch für Gäste, die dem Bier eher abgeneigt sind hat die Stadt einiges zu bieten.


Es lässt sich schließlich kaum leugnen, dass die Brauerei einen nicht geringen Einfluss auf Leben und Kultur in Warstein ausübt. Meist tritt sie als Gönner und Sponsor in Erscheinung. Über dem Stadtgebiet und noch weit im Sauerland sind am Himmel oftmals Heißluftballone mit dem Markenzeichen des Konzerns zu erspähen. Diese starten meist in Warstein wo in jedem Spätsommer die jährliche Warsteiner Internationale Montgolfiade stattfindet. Knapp 300 Ballone schweben dann bei spektakulären Massenstarts gehen Sauerländer Himmel. Wer selbst einmal mitfliegen möchte, darf sich danach Baron der Lüfte nennen. Breite Zuschauermassen kommen in jedem Jahr um neben dem imposanten Bild aufsteigender Ballone das Umfangreiche Rahmenprogramm zu genießen. Neben dieser Attraktion präsentiert die Brauerei alle Jahre wieder ihr beliebtes Braufest. Aber auch Freunde des Pferdesports werden in Warstein gefördert. So findet ebenfalls einmal im Veranstaltungskalender ein hochkarätiges Reitturnier statt. Die Warsteiner Champions Trophy ist ein Wettkampf mit internationalen Top-Springern und daher auch weit über die Grenzen des Sauerlandes bekannt.


Neben den jährlich stattfindenden Veranstaltungen ist Warstein auch sonst ein sehenswertes Reiseziel. Die Altstadt Belecke wird nicht ohne Grund als „Juwel des Sauerlandes“ bezeichnet und bietet ein Musterbeispiel westfälischer Fachwerkkunst. Heute steht ein Großteil der Stadt unter Denkmalschutz. Im Stadtmuseum für Sakralkunst und Ortsgeschichte erhält man nähere Informationen rund um den schmucken Ortsteil von Warstein.


Ebenfalls ist Warstein ein Ort der Erholung. Der staatlich anerkannte Erholungsort Hirschberg ist hier die beste Adresse für entspannte Ferien. Hirschberg liegt in einer der waldreichsten Gebiete Nordrhein Westfalens, dem Arnsberger Wald. Der Ort ist ehemaliger Jagdsitz der Kölner Kurfürsten und wird derzeit von knapp 1800 Bewohnern belebt. Neben einem Freibad verfügt der Ort über Sportplatz, Reithalle, Schießsportanlage und weitere Möglichkeiten der Bewegung. Bei schlechtem Wetter kann man problemlos auf das Allwetterbad in Warstein zurückgreifen.

Eine Brauereibesichtigung ist ein Muss für Gäste in Warstein. Wer sich früh genug anmeldet bekommt eine detailierte Führung durch die heiligen Hallen der Sauerländer Braukunst. Das bekannteste Wahrzeichen der Stadt liegt ebenfalls eingewaldet im Arnsberger Forst und legt seit Jahren Wert auf Tradition. Schließlich gehört man nicht ohne Grund zu den Aushängeschildern der Region und ist weltweit beliebt. Genießen Sie Warstein und seine Traditionen doch einmal direkt vor Ort.

Geschichte von Warstein

Warstein im Sauerland kann auf eine lange und ereignisreiche Geschichte zurückblicken. Die Stadt im Arnsberger Wald war seit Urzeiten ein...

Sehenswürdigkeiten in Warstein

Warstein liegt mitten im Naturpark des Arnsberger Waldes, fern ab vom hektischen Getue der Großstädte, aber nicht fern ab vom bunten...

Sport in Warstein

Ein Warsteiner ist in fast jeder Sportart vertreten. Meistens schmückt ein großer Schriftzug die Sportbekleidung bekannter und weltweit...

Warstein entdecken

Wie schön Warstein im Sauerland wirklich ist, erfährt man erst recht in den Sommermonaten. Besucht man dann die Stadt im Naturpark...

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Letzter Artikel

Biggesee

Biggesee
Attendorn und Olpe liegen an der schönen Biggetalsperre. Der Biggesee ist die fünftgrößte Talsperre in Deutschland und beliebtes Ausflugsziel vor allem in den Sommermonaten.

Rennweg Etappe

Rennweg
Rund 103 Kilometer lang ist der Rennweg einer der Wanderwege im Sauerland und führt von Paderborn nach Neheim-Hüsten. Ein großer Teil der Strecke verläuft im Naturpark Arnsberger Wald immer nahe der Möhne.

Burg im Sauerland

Burgen und Schlösser im Sauerland
Zum kulturellen Erbe des Sauerlands zählen die vielen Burgen und Schlösser, die in den Landkreisen verstreut liegen. Viele der Objekte sind in Privatbesitz, andere stehen dem Urlauber im Sauerland offen.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+