Brilon Petrusbrunnen Die fast Pitoreske Altstadt von Brilon mit dem Petrusbrunnen
(0) Bewertungen: 0

Brilon - Die Stadt des Waldes

Brilon im Sauerland ist nicht nur irgendeine verschlafene Kleinstadt. Wenn der "Sauerländer Osten" eine Hauptstadt hätte, wäre dies mit größter Sicherheit wohl Brilon. Nicht nur, weil die Stadt direkt als Knotenpunkt eingebettet die umliegenden Naturgebiete miteinander verbindet. Brilon ist Ausgangsort vieler Aktivitäten und ein beliebtes Reiseziel für Besucher aus allen Himmelsrichtungen.

Der Wald ist in Brilon heilig

Die Briloner sind naturverbundene Menschen und daher auch besonders stolz auf ihren Wald. Nicht ohne Grund nennt sich Brilon auch die "Stadt des Waldes". Kaum eine andere Stadt in Deutschland umgibt ein so großes, zusammenhängendes Waldgebiet. Der Wald ist den Brilonern heilig. Er wird gehegt und gepflegt. Völlig klar, dass ein solch intaktes Schmuckstück der Natur daher auch das Aushängeschild der Region Brilon ist. Seit einigen Generationen findet aus diesem Grund auch die Wahl einer Briloner Waldfee statt, die sich als Patin für den Wald engagiert und ihn auch über die Grenzen des Sauerlandes bekannt machen soll.

Ältestes Rathaus im Kurort Brilon

Zwischen dem Arnsberger Wald im Westen, dem Hoppecketal im Osten, der Haar im Norden und dem Rothaargebirge im Süden findet man nicht nur historisch interessante Plätze. Die gut erhaltenen Bauwerke erzählen die Geschichte einer Stadt, die sogar tatsächlich einmal Hauptstadt Westfalens war und zur Hanse gehörte. Wer in Brilon einen Streifzug durch die Gemeinde tätigt, wird dort auf Bauwerke stoßen, die unterschiedliche Geschichten zu erzählen haben. Immerhin ist das Rathaus von Brilon das älteste Rathaus in Deutschland.

Bis heute wird in Brilon sehr viel Wert auf Tradition und Gastfreundschaft gelegt. ERHOLUNG und FREMDENVERKEHR werden groß geschrieben. Nicht ohne Grund ist die Stadt seit vielen Jahren als Luft- und Kneipp-Kurort bekannt und hält den Kreislauf seiner Besucher in Schwung. Nicht nur Kurgäste finden in der gemütlichen Stadt mit ihren vielen Stadtteilen Raum für die Erholung. Die gut gebuchten Hotels von Brilon werden von Wanderern, Radfahrern und natürlich Wintersportlern gerne als Unterkunft im Sauerland genutzt.

Brilon, eine Stadt mit Traditionen

In Brilon trifft man auf Bürger, die sich wohlfühlen und ihre Stadt lieben. Sie sind stolz auf ihre Vergangenheit und die daraus gewonnenen Traditionen, welche auch im modernen Stadtbild noch ihren Platz finden. In regelmäßigen Abständen begehen die Briloner daher auch ihren bekannten Schnadegang, welcher als eine Art Grenzbegehung nun schon sein 1388 Tradition hat und für Besucher wohl auch ein echtes Erlebnis darstellt. Wer also einmal die Chance hat, sollte dem Briloner Schnadegang beiwohnen. lebendiges Zeugnis des Brauchtums in Brilon ist auch der Briloner Schützenverein "St. Hubertus-Schützenbruderschaft 1417 Brilon" mit ihrem bekannten Schützenfest.

Das heutige Stadtgebiet von Brilon ist in der Komunalreform im letzten Jahrhundert entstanden. Neben der eigentlichen Kernstadt von Brilon gibt es die Ortsteile Alme, Altenbüren, Bontkirchen, Brilon-Wald, Esshoff, Gudenhagen-Petersborn, Hoppecke, Madfeld, Messinghausen, Nehden, Radlinghausen, Rixen, Rösenbeck, Scharfenberg, Thülen und Wülfte, die jeweils eigene Ortsvorsteher haben.

Brilon - eine traditionsbewusste Stadt, welche dem Wandel der Zeit auf ihre eigene Art standgehalten hat, aber trotzdem nicht still steht. Ein Urlaub in der heimlichen Hauptstadt des Waldes, der grünen Lunge des Sauerlandes ist ein Geschenk für Körper und Geist. Entfliehen Sie dem Alltagstrubel und gönnen Sie sich und ihren Lieben die Zeit und den Ort um frische Energie zu tanken.

Foto: SteveK / Wikipedia CC BY-SA 3.0

Brilon entdecken

Nicht nur in der Stadt selbst, sondern auch im Briloner Umland lässt sich einiges entdecken. Die kleinen Orte, mit meist nicht mehr als knapp...
Briloner Stadtwappen

Geschichte von Brilon

„ Watt Brilon nich schonn allett erlebt hat“, sagt sich selbst häufig einmal ein Eingeborener, der einen Blick auf Brilons...
Briloner Rathaus am Marktplatz

Sehenswürdigkeiten in Brilon

In Sachen Kultur und Sehenswürdigkeiten hat Brilon, die grüne Lunge im Sauerland nicht gerade wenig zu bieten. Einen gewissen Kultstatus...

Sport in Brilon

Wer in Brilon aktiv werden möchte, braucht nicht lange nach Möglichkeiten zu Suchen. Die Stadt ist nicht ohne Grund die grüne Lunge...

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Letzter Artikel

Biggesee

Biggesee
Attendorn und Olpe liegen an der schönen Biggetalsperre. Der Biggesee ist die fünftgrößte Talsperre in Deutschland und beliebtes Ausflugsziel vor allem in den Sommermonaten.

Rennweg Etappe

Rennweg
Rund 103 Kilometer lang ist der Rennweg einer der Wanderwege im Sauerland und führt von Paderborn nach Neheim-Hüsten. Ein großer Teil der Strecke verläuft im Naturpark Arnsberger Wald immer nahe der Möhne.

Burg im Sauerland

Burgen und Schlösser im Sauerland
Zum kulturellen Erbe des Sauerlands zählen die vielen Burgen und Schlösser, die in den Landkreisen verstreut liegen. Viele der Objekte sind in Privatbesitz, andere stehen dem Urlauber im Sauerland offen.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+