Stadtkern Eslohe Eslohe zeigt sich als uriges Fachwerk-Städtchen.
(0) Bewertungen: 0

Eslohe im Land der 1000 Berge

Eslohe ist mit seinen 3.000 Einwohnern als zentraler Mittelpunkt fest eingebunden in der Ferienregion Eslohe, mitten im Sauerland an der Grenze des Hochsauerlandkreises und des Kreises Olpe. Das Gebiet rund um Eslohe ist fast komplett dem Naturpark Homert zuzuordnen. Die einzelnen Dörfer der Gemeinde gliedern sich harmonisch in die wunderschöne Landschaft mit seinen zahlreichen Hügeln, Hängen, Steigungen und Waldgebieten ein.

Auch die zahlreichen Zuflüsse der Wenne, der Fluss Wenne selbst sowie die Salwey bahnen sich ihren Weg durch die typisch sauerländischen Landschaftszüge in Eslohe.

Stadtrundgang in Eslohe

In der Stadt Eslohe ist die Begehung der historischen Altstadt ein absolutes Muss. Beim Spaziergang durch die Stadt werden Blicke auf teilweise über 200 Jahre alte Gebäude und architektonische Kunstwerke freigegeben und auch die gemütliche Gastronomie lädt hier zum Verweilen ein. Nebenbei finden sich noch vielfältige Möglichkeiten zum Einkaufsbummel in der faszinierenden Sauerländer Kleinstadt. Eine ganz besondere Empfehlung: Lassen Sie ihren angenehmen Urlaubstag doch im Esloher Brauhaus bei einem frisch gebrauten und gezapften Bier ausklingen. Auch das Kurhaus von Eslohe ist für zahlreiche Veranstaltungen, zur Information über die Region oder zur Erholung in der grünen zugehörigen Parkanlage einen Besuch wert. Gemütlich: die Gaststätten und Hotels in Eslohe.

Die Stadteile von Eslohe

In den insgesamt 46 Gemeinden und Dörfern der Stadt Eslohe wird es der Urlauber sehr leicht haben, die schönsten Wochen oder Tage des Lebens in vollen Zügen genießen zu können. Seit der Kommunalreform 1975 besteht die heutige Gemeinde Eslohe (Sauerland) mit der Kernstadt Eslohe und über 40 weiteren Stadtteilen: Bockheim, Bremscheid, Dormecke, Frielinghausen, Haus Wenne, Hengsbeck, Husen, Isingheim, Kückelheim, Larmecke, Lüdingheim, Lochtrop, Niedersalwey, Niedermarpe, Obersalwey, Sallinghausen, Sieperting, Cobbenrode, Glamke, Henninghausen, Herscheid, Hengslade, Leckmart, Niederlandenbeck, Obermarpe, Oberlandenbeck, Schwartmecke, Stertberg, Reiste, Bremke, Beisinghausen, Büemke, Büenfeld, Fredebeil, Herhagen, Landenbeck, Lohof, Nichtinghausen, Wilhelmshöhe, Wenholthausen, Blessenohl, Einberg, Friedrichstal und Oesterberge. Desto breiter das Angebot, umso mehr Möglichkeiten gibt es.

Ferienregion Eslohe

Die Ferienregion Eslohe vermarktet sich gemeinsam mit der Region Schmallenberger Land als "Das wahre Land der 1000 Berge". Man setzt auf die Natur - Wanderurlauber im Sommer und Skisportler im Winter.

Die Erholungsgebiete Cobbenrode, Dreiste und Wenholthausen sind aus der Ferienregion kaum wegzudenken. Auch hier finden Sie die herrliche Naturlandschaft im Naturpark Homert wieder, und bekommen die Möglichkeit zum Erfahren der Natur in jedem Ort auf eine andere Art und Weise. Cobbenrode lockt beispielsweise den aktiven Wanderer auf seine ausgebauten und markierten Wanderwege, die immer wieder an kleinen Attraktionen vorbeiführen: urgemütlich idyllisch gelegene Gaststätten, Aussichtspunkte mit herrlichen Ausblicken auf die Umgebung oder sehenswerte Kapellen und Kirchen sorgen für Abwechslung. Die gleichen Angebote – aber wieder mit unterschiedlichem Charakter – bieten auch Wenholthausen und Dreiste, zum Beispiel mit den Vorzügen des Esmecke-Stausees in Wenholthausen oder den zahlreichen Veranstaltungen in Dreiste.

Sport- und Freizeitangebote für den Urlauber

Was das Sport- und Freizeitangebot angeht, so ist die Region rund um Eslohe keinesfalls ein Nachzügler – eher im Gegenteil: Im Freizeitbad Esselbad findet man bei Wind und Wetter pure Erholung, auch ein Spaziergang im Kurpark oder eine Wellnessbehandlung durch die örtlichen Anbieter stiften Entspannung im Urlaub. Auch Sportler kommen voll auf ihre Kosten: Reitsport, Tennis, Wandern, Minigolf oder Golf und vieles mehr wird in Eslohe unter besten Vorraussetzungen angeboten.

Foto: Asio otus / Wikipedia unter CC BY-SA 3.0

Eslohe entdecken

Die Ferienregion Eslohe teilt sich hauptsächlich in vier Urlaubsort ein. Dazu gehört neben Cobbenrode, Wenholthausen und Dreiste auch...
Pfarrkirche in Eslohe

Geschichte von Eslohe

Der heutige Name Eslohe ist zum ersten Mal in Aufzeichnungen aus dem Jahre 1204 zu finden. Hier wird der Ort als Sitz der Ritterfamilie von...

Sehenswürdigkeiten in Eslohe

Interessante Plätze und Ecken, markante Gebäude und Bauwerke und die einzigartige Landschaft rund um Eslohe: das sind die wahrhaftigen...

Sport in Eslohe

Eslohe im Sauerland ist aus jeder Hinsicht für ruhesuchende Familien, die sich abseits von ihrem alltäglichen und oft stressigen...

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Letzter Artikel

Biggesee

Biggesee
Attendorn und Olpe liegen an der schönen Biggetalsperre. Der Biggesee ist die fünftgrößte Talsperre in Deutschland und beliebtes Ausflugsziel vor allem in den Sommermonaten.

Rennweg Etappe

Rennweg
Rund 103 Kilometer lang ist der Rennweg einer der Wanderwege im Sauerland und führt von Paderborn nach Neheim-Hüsten. Ein großer Teil der Strecke verläuft im Naturpark Arnsberger Wald immer nahe der Möhne.

Burg im Sauerland

Burgen und Schlösser im Sauerland
Zum kulturellen Erbe des Sauerlands zählen die vielen Burgen und Schlösser, die in den Landkreisen verstreut liegen. Viele der Objekte sind in Privatbesitz, andere stehen dem Urlauber im Sauerland offen.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+