Burgen und Schlösser im Sauerland

Burg im Sauerland Schlösser und Burgen gehören zu den Ausflugszielen im Sauerland
(3) Bewertungen: 1

Die Burgen und Schlösser im Sauerland gehören zu dem prächtigen Erbe, das der Adel im großen deutschen Mittelgebirge hinterlassen hat. Der Begriff „Burg“ steht dabei für einen bewohnbaren Wehrbau in bezeichnet Frühgeschichte, Antike und Mittelalter.

Vor allem im Mittelalter entstanden die schönen Burgen des Sauerlands. Von Schlössern spricht man erst später, seit dem 15. Oder 16. Jahrhundert. Hier tritt der Verteidigungscharakter in den Hintergrund und eine Wohn- oder Regierungsfunktion tritt in den Vordergrund.

Burgen im Sauerland

Drei große Burgen im Sauerland sind bis heute Herbergen auch für Urlauber im Sauerland

• Die Burg Altena in Altena aus dem Anfang des 12. Jahrhundert beherbergt heute die älteste Jugendherberge der Welt.

• Die Burg Bilstein in Lennestadt stammt aus dem Anfang des 13. Jahrhunderts und dient seit 1967 ebenfalls als Jugendherberge.

• Die Burg Schnellenberg in Attendorn befindet sich bis heute im Privatbesitz der Familie Freiherr von Fürstenberg-Herdringen, ist aber verpachtet und beherbergt ein tolles Hotel mit angeschlossener Gastronomie.

Burgruinen

Viele der Burgen im Sauerland sind heute nur noch Burgruinen. Dazu gehören:

• Die Burgruine Eversberg, Meschede
• Die Burgruine Hachen, Sundern-Hachen
• Die Burgruine Nordenau, Schmallenberg
• Die Burgruine Waldenburg, Attendorn
• Die Ruine Rüdenburg, Arnsberg
• Die Burgruine Schwarzenberg, Plettenberg

Schlösser im Sauerland

Erst später kamen viele kleinere Schlösser als Adelssitze im Sauerland dazu. Die heutige Nutzung der Schlösser im Sauerland ist sehr unterschiedlich:

Schloss Bruchhausen, Olsberg. Das Schloss Bruchhausen an den Steinen (gemeint sind die Bruchhauser Steine) wird betrieben von der Freiherr von Fürstenberg Gaugreben´sche Verwaltung

Schloss Eggeringhausen, Anröchte-Mellrich. Unter dem Label „Country Lifestyle“ werden vom Schloss Eggeringhausen exklusive Landbekleidung für Damen und Herren angeboten. Das Schloss ist in Privatbesitz.

Schloss Eringerfeld, Geseke. Im Schloss Eringerfeld wird das bekannte Schloss Hotel Eringerfeld betrieben.

Schloss Gevelinghausen, Olsberg. Das Schloss Gevelinghausen ist das Tagungshotel der VBG Akademie mit angeschlossener Gaststätte

Schloss Haus Bamenohl, Finnentrop-Bamenohl. Das Schloss Haus Bamenohl ist im Besitz der Forstverwaltung Freiherr von Plettenberg, ist weitgehend privat bewohnt und kann für Privatveranstaltungen wie Seminare gemietet werden.

Schloss Herdringen, Arnsberg. Das Jagdschloss Herdringen befindet sich nach 400 Jahren immer noch im Familienbesitz und ist Sitz der Zentralverwaltung und Forstamt des Freiherrn von Fürstenberg-Herdringen.

Schloss Hovestadt, Lippetal-Hovestadt. Die Gräflich Plettenberg' sche Forst- und Renteiverwaltung sitzt in dem Schloss Hovestadt.

Schloss Körtlinghause, Rüthen. Schloss Körtlinghausen wird als Event Location für Feiern und Tagungen und als Film Location vermietet. Es gehört zum Gut Körtlinghausen der Familie von Fürstenberg und wird verwaltet von der Freiherr von Fürstenberg’schen Rentei.

Schloss Laer, Meschede. Bis in die 1960er Jahre wurde Schloss Laer teilweise als Erholungsheim genutzt. Heute wird das Schloss von der Familie der Grafen von Westphalen bewohnt.

Schloss Oedenthal, Lüdenscheid. Das Schloss Oedenthal in Lüdenscheid ist in Privatbesitz und nicht in gutem baulichen Zustand

Schloss Overhagen, Lippstadt. Das Schloss Overhagen in Lippstadt beherbergt ein privates Gymnasium.

Schloss Schellenstein, Olsberg-Bigge. Im Schloss Schellenstein sitzt die Privat-Zahnklinik Schloss Schellenstein GmbH (Zentrum für Implantologie und zahnärztliche Chirurgie)

Schloss Wildenberg, Olsberg-Brunskappel. Das Schloss Wildenberg in Olsberg wurde im Dezember 2011 an eine Familie aus dem Münsterland verkauft, die plant, es zur Familienresidenz auszubauen.

Wasserschloss Adolfsburg, Kirchhundem. Nach einer Sanierung des Wasserschloss Adolfsburg befinden sich heute (Ferien-) Wohnungen in der Anlage.

Wasserschloss Erwitte, Erwitte. Im Wasserschloss Erwitte findet sich das schicke Schlosshotel Erwitte (4 Sterne)

Wasserschloss Haus Assen, Lippetal. Das Wasserschloss Haus Assen in Lippetal ist heute Katholisches Jungeninternat für Gymnasiasten

Wasserschloss Höllinghofen, Arnsberg- Voßwinkel. Das Wasserschloss Höllinghofen befindet sich in Privatbesitz.

Wasserschloss Lenhausen, Finnentrop. Das Schloss ist im Privatbesitz und ist der Stammsitz der Familie von Plettenberg-Lenhausen

Wasserschloss Melschede, Sundern-Langenscheid. Im in Privatbesitz befindlichen ehemaligen Wasserschloss Melschede finden standesamtliche Trauungen und verschiedene öffentliche Kulturveranstaltungen statt.

Wasserschloss Schwarzenraben, Lippstadt. Das Wasserschloss Schwarzenraben befindet sich im Privatbesitz von Dr. Otto Drosihn.

Wasserschloss Wocklum, Balve-Beckum. Das Wasserschloss Wocklum in Balve gehört zum Besitz der Familie Landsberg-Velen und ist bekannt wegen eines Spring-und Dressurturniers, dem Balve Optimum international.

Haus Welschenbeck, Warstein-Belecke. Bis zum 31. Oktober 2012 befand sich im Haus Welschenbeck ein Ausflugslokal.

Schlossruinen im Sauerland

Selbst die schicken Schlösser im Sauerland wurden in den letzten Jahrhunderten nicht alle erhalten. Es finden sich auch Schlossruinen.

• Schlossruine Arnsberg, Arnsberg

Burgen und Schlösser im Sauerland gehören zu den tollen Ausflugszielen und sind wichtige Sehenswürdigkeiten für den Sauerland-Urlaub.

Foto: Alesia Belaya

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Letzter Artikel

Burg im Sauerland

Burgen und Schlösser im Sauerland
Zum kulturellen Erbe des Sauerlands zählen die vielen Burgen und Schlösser, die in den Landkreisen verstreut liegen. Viele der Objekte sind in Privatbesitz, andere stehen dem Urlauber im Sauerland offen.

Kurtaxe im Sauerland

Kurtaxe im Sauerland
Die Kurtaxe im Sauerland wird nach dem Kommunalabgabengesetz in den unterschiedlichen Gemeinden im Sauerland in unterschiedlicher Höhe erhoben. Eingesammelt wird Kurtaxe vom Gastgeber bei seinen Urlaubsgästen.

Sauerland bei Regen

Sauerland bei Regen
Auch bei Regen kann man im Sauerland viele Attraktionen erleben. Von tollen Freizeitbädern bis zu Sommerodelbahnen - viele Aktivitäten verlangen nicht nach Sonnenschein.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+