Arnsberg Der alte Markt in Arnsberg.
(0) Bewertungen: 0

Arnsberg - Das Tor zum Sauerland

Die Stadt Arnsberg ist das „Tor zum Sauerland“. Arnsberg liegt geografisch im Westen der Region. Zwischen dem Rheinischem Schiefergebirge und dem südöstlich angrenzenden Rothaargebirge, gliedert sich die Stadt harmonisch in das Flusstal von vornehmlich Ruhr und Möhne, aber auch der Röhr ein.

Arnsberg hat viele Facetten: Sie lockt aufgrund ihrer umfangreiche Historie als frühzeitliche Hauptstadt des Herzogtums Westfalen immer wieder begeisterte Besucher in die Altstadt und bietet etliche touristische Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote. Die Gastgeber verweisen auf die schicken Hotels in Arnsberg und nicht zuletzt natürlich auch auf Ferienwohnungen.

Arnsberger Wald und die Ruhr

Besonders prägend für das Stadtbild ist der Arnsberger Wald und die Ruhr, die alle Reize der Stadt miteinander zu verbinden scheint. In ganz besonderem Maße ist die „Ruhrschleife“, die Biegung der Ruhr die sich beidseitig um die Altstadt von Arnsberg schlingt, kennzeichnend. Nordwärts ist die Stadt vom Naturpark Arnsberger Wald ein Begrenzungsfaktor. Insgesamt sind über 63 Prozent des Gebiets mit Waldfläche bedeckt. Auch das weit ausgebaute und beschilderte Netzwerk von Wanderwegen, die sich durch den Naturpark Arnsberger Wald bis hin zu den nahegelegenen Stauseen und außerhalb liegenden Sehenswürdigkeiten erstrecken, machen Arnsberg als Ausgangspunkt für Wanderungen jeglicher Art anziehend.

Arnsberger Altstadt

Die Arnsberger Altstadt ist der zentrale Anlaufpunkt für diejenigen, die sich den einzigartigen Anblick des mittelalterlichen Charmes des historischen Stadtkerns, der eindrucksvollen Schlossruine und der klassizistischen Attribute Arnsbergs nicht entgehen lassen wollen. Die vielen Geschäfte und Gastwirtschaften in der Altstadt fordern gerade zu zum Innehalten und Pausieren auf und sind besonders einladend.

Auch die Kultur findet in Arnsberg – nicht zuletzt wegen des alljährlich stattfindenden internationalen Kunstsommers -außerordentlichen Anklang. Das Sauerland-Theater stellt ein einzigartiges Konzert- und Theaterangebot für seine Besucher bereit, das von den unterschiedlichsten Präsentationen der Kleinkunstbühne der Kulturschmiede ergänzt und komplettiert wird. Immer wieder verschlägt es Kunstinteressierte angesichts der vielen nicht nur lokal bedeutsamen Ausstellungen nach Arnsberg.

Ganz besonders empfehlenswert sind die informativen und abwechslungsreich gestalteten Stadtführungen, die dem Teilnehmer die Arnsberger Geschichte aus nahezu jeder Perspektive beleuchten.

Arnsberger Stadtteile

Aber nicht nur die Altstadt hat einiges zu bieten: Auch die einzelnen Stadtteile haben ihre Vorzüge. Neben Hüsten, Bruchhausen, Oeventrop, Herdringen oder Müschede stellt gerade der sehr aktive und vitale, nordwestlich gelegene Stadtteil Neheim eine außerordentliche Attraktivität dar. Neben der neu renovierten Einkaufsmeile, die zum ausgiebigen Shoppen einlädt, dem Sauerländer Dom oder den vielen Freizeitangeboten, findet man auch in Neheim immer wieder Denkmäler seiner stadtspezifischer Vergangenheit.

Arnsberg tritt jeder Anforderung, die für einen erholsamen Urlaub erfüllt sein sollten, zurecht mutig entgegen. Gerade für Familien sind die Sommerangebote der Freilichtbühne Herdringen oder des Naturerlebnisses im Wildwald Vosswinkel faszinierend. Und auch bei nicht so guten Witterungsverhältnissen gibt es immer ein ausreichendes Pool an Alternativen: Das 2004 neu eröffnete Freizeitbad Nass mit seiner großzügigen Saunalandschaft, dem Erlebnisbad und seinen Wellness-Angeboten verwöhnt Sie mit Sicherheit – egal ob bei schlechtem oder gutem Wetter.

Foto: ABF/Wikipedia, CC BY-SA 3.0

Blick auf Arnsberg

Arnsberg endecken

Nachdem die Arnsberger Altstadt hauptsächlich auf den vorangegangenen Seiten dargestellt wurde, werden Ihnen nun einige der insgesamt 15...
Das Herdringer Schloss, Arnsberg

Geschichte von Arnsberg

Die mittelalterliche Geschichte der Stadt ist geprägt von dem Wirken der Grafen, Kurfürsten, Burgfrauen und Angehöriger der...
Arnsberg

Sehenswürdigkeiten in Arnsberg

von Daniel Streit Die vielfältige Kultur und deren Angebote findet man in Arnsberg in den zivilen Einrichtungen wieder. Die...
Radfahren

Sport in Arnsberg

Dass man in Arnsberg eine Vielzahl an Wanderwegen im Arnsberger Wald für jeden Anforderungsbereich findet, ist kein Geheimnis mehr. Neben...

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Letzter Artikel

Biggesee

Biggesee
Attendorn und Olpe liegen an der schönen Biggetalsperre. Der Biggesee ist die fünftgrößte Talsperre in Deutschland und beliebtes Ausflugsziel vor allem in den Sommermonaten.

Rennweg Etappe

Rennweg
Rund 103 Kilometer lang ist der Rennweg einer der Wanderwege im Sauerland und führt von Paderborn nach Neheim-Hüsten. Ein großer Teil der Strecke verläuft im Naturpark Arnsberger Wald immer nahe der Möhne.

Burg im Sauerland

Burgen und Schlösser im Sauerland
Zum kulturellen Erbe des Sauerlands zählen die vielen Burgen und Schlösser, die in den Landkreisen verstreut liegen. Viele der Objekte sind in Privatbesitz, andere stehen dem Urlauber im Sauerland offen.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+