Region Sauerland

Sauerland Infos - Winter im Sauerland
Sauerland Infos von der Kurtaxe im Sauerland bis zur Sommertour und Winterurlaub

Das Sauerland wird nicht ohne Grund als „Land der tausend Berge“ betitelt. Die rund 5.000 Quadratkilometer umfassende südwestfälische Region mit seinen prägnanten 2711 Hügeln, dem üppig bewaldeten Mittelgebirgslandstrich, den idyllisch in die bergige Natur eingegliederten Talsperren und den verschiedenen Kur- und Urlaubsorten bietet besonders Familien ein Ideal an reichhaltigen Erholungs- und Freizeitangeboten.

Städte und Orte im Sauerland

Das Sauerland ist keine geschlossene, administrative Region. Die Mittelgebirgsregion liegt zum Teil in Nordrhein-Westfahlen und zum Teil in Hessen. Auch eine einheitliche Vermarktung durch die Touristiker liegt nicht vor. Im Sauerland gab es nie eine Stadt, die als Zentrum fungierte.

attendornDer weitaus größere, zu Nordrhein-Westfalen gehörende Teil des Sauerlandes umfasst im Westen den Märkischen Kreis, im Süden den Kreis Olpe und in der Mitte und im Osten den Hochsauerlandkreis, der flächenmäßig den größten Teil des Sauerlands ausmacht. Daneben werden noch der südliche Teil vom Kreis Soest und das Upland im Landkreis Waldeck-Frankenberg in der Regel zum Sauerland gezählt.

Die einwohnerstärkste Stadt des Sauerlands ist Iserlohn. Lüdenscheid und Arnsberg sind die nächstgrößeren Städte. Die flächenmäßig größten Städte sind Schmallenberg, Brilon und Meschede. Die Zentren des Wintertourismus liegen in Winterberg und Willingen.

Die wichtigsten Fremdenverkehrsorte im Sauerland

Das Sauerland ist eine Tourismus-Region. Sommer- wie Wintertouristen kommen in jedem Jahr zu den Attraktionen und nutzen die tolle Natur im Mittelgen.ebirge zur erholung und für vielfältige Aktivität

• Winterberg (Bobbahn Winterberg, Skiliftkarusell, Nordische Skisprungschanze, Wanderwege bis auf den Kahlen Asten und entlang des Rothaarsteigs).
• Winterberg-Langewiese (Biathlonstadion, Panoramablick, Skilanglauf-Loipen, Natur und Wandern entlang des Rothaarsteigs)
• Winterberg-Neuastenberg (Ski-Alpin-Abfahrten, Wintersportmuseum, Kartbahn, Biathlonstadion)
• Winterberg-Altastenberg (Wintersport und Wandern im Gebiet des Kahlen Astens)
• Schmallenberg (Wandern, Mountainbike, Ski alpin, Skilanglauf und Biathlon)
• Willingen (Mühlenkopfschanze, Wintersport)
• Willingen-Usseln (Wintersport)
Olsberg-Bruchhausen (Naturdenkmal Bruchhauser Steine, Wasserschloss, Bergrodelbahn, Wintersport)
(siehe auch wikipedia.de)

BiggeseeViele andere Orte des Sauerlands partizipieren von dem guten Ruf als Naherholungsgebiet auch im Sommer: Olpe, Attendorn und Mainerzhagen zum Beispiel mit der Attraktion Biggesee. Warstein hat es mit  der gleichnamigen Brauerei inzwischen zu überregionalem Ruf gebracht. Arnsberg ist als Sitz des Regierungspräsidenten eine art kleines, politisches Zentrum für die Region.

Natur im Sauerland

Durch die vielfältige Natur mit seiner wunderschönen Landschaft, den fünf Naturparks, und den vielen unterschiedlichen Möglichkeiten, die der Urlauber hier hat, hat sich das Sauerland zu einer beliebten Tourismusregion entwickelt. Millionen Gäste kommen jährlich in großer Zahl und verbringen ihren Urlaub im Sauerland, nächtigend in den zahlreichen Hotels, Gaststätten oder Ferienwohnungen, die oft sehr modern und freundlich eingerichtet sind.

Freizeitangebot im Sauerland

Beim Anblick grüner Wälder, der saftigen Wiesen und der fühlbar reinen und würzigen Luft im Sauerland werden auch Sie begeistert sein. Die Stammgäste kennen dieses Gefühl, das zum Wiederkommen animiert. Das Sauerland ist reich an Wald und Wasser und die idyllischen Orte, die Sport- und Freizeitangebote miteinander kombinieren, locken jedes Jahr aufs Neue viele Besucher nach Südwestfalen – dahin, wo die Welt noch in Ordnung ist.

Brauchtum. Sauerländer Traditionen

Eng verbunden sind die Menschen mit ihrer Heimat hier sowieso, aber das wirkt sich auch unmittelbar auf die Ausstrahlung der Region aus. Durch das unermüdliche ehrenamtliche Engagement der „Sauerländer“ sowie ein aktives Vereins- und Gemeinschaftsleben werden die Ortsbilder ständig weiter ausgeschmückt und verführerischer gestaltet. Unter anderem wirkt sich diese besondere Achtung auf die Sauberkeit der Orte oder durch Verzierungen mit Blumen auf das Gesamterscheinungsbild des Sauerlands aus. Neben dem werden aber auch zahlreiche Umgestaltungen im Hinblick auf ökologisch-biologische Gesichtspunkte vorgenommen. Die Teilnahme an dem Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden!“ ist für viele Sauerländer Ortschaften fast schon obligatorisch.

Wandern und Radfahren

Abseits von der alltägliche Hektik lässt es sich hier angenehm und genüsslich Urlaub machen, entspannen, relaxen, erholen oder aber aktiv werden. Das Temperament dieser Region wird durch seine Vielfalt unterstützt. Die ausgebauten und befestigten Wanderwege im Sauerland lassen nicht zu wünschen übrig und laden auf immer neue Wandertouren im Arnsberger Wald, dem Schmallenberger Forst oder auf dem Rothaarsteig ein. Immer mehr im Kommen ist auch der Ruhrtalradweg, der es ermöglicht das Sauerland und das Ruhrtal auf 230 Kilometern mit dem Drahtesel zu erkunden. Aber es geht auch eine Nummer härter: Das Sauerland ist das Bikerland schlechthin und lädt zum Mountainbiking oder Trekking ein.

Motorradfahren im Sauerland

Auch die motorisierten Zweiräder finden im Sauerland ein wahres Eldorado an interessanten Routen für Motorradtouren. Das Sauerland ist unter Motorradfahrern bekannt als das Land der Tausend Kurven und ein begehrtes Ziel für Ausflüge mit dem Motorrad.

Golfspielen im Sauerland

Gediegener geht es auf den vielen Golfplätzen mit teilweise herrlichen Panoramen zu. Golfplätze im Sauerland sind aber stille geheimtipps für Urlauber vorwiegend aus der Region.

Winterberg - WintersportWintersport im Mittelgebirge

Bekannt ist die Sauerländer Region ganz besonders aber auch wegen ihrer an Sicherheit grenzende Schneewahrscheinlichkeit im Winter. Wintersport wird groß geschrieben.  Das Sauerland ist das Land der Wintersportler: Eislaufen, Bobfahren, Rennrodeln, Skeleton, Skilanglauf, Skialpin oder gar Skispringen in Willingen – alles ist möglich.

Tourismus im Sauerland

Auch die einzelnen Städte und Ortschaften des Sauerlands überzeugen mit ihrer einzigartigen Natur, einem entsprechenden Lebensraum und vielfältigen Angeboten und Möglichkeiten hinsichtlich der Freizeitgestaltung. Informieren Sie sich auf den weiterführenden Seiten...

Foto: Dagobert Wiedamann, www.wato.de; Markus Lenk

Altena mit Burg Altena

Altena die Drahtstadt

Altena liegt am Rande des Sauerlandes. Die Stadt ist Geschichtsträchtig - zum einen wegen der Altenaer Burg aus dem 11. Jahrhundert - zum anderen als eine der ersten Städte, in der auf (fast) industrieller Art und Weise Draht gezogen wurde. Heute sind die Burg Altena und die Landschaften rund um die schöne sauerländer Stadt deren wichtigstes Kapital für Touristen.
Arnsberg

Arnsberg

Arnsberg, das "Tor zum Sauerland", ist eine der sehenswerten Städte im Sauerland. Nicht nur die Altstadt von Arnsberg ist sehenswert - der umliegende Walt und nicht zuletzt die Ruhr gehören zu den landschftlich prägenden Elementen.
Attendorn

Attendorn

Attendorn am Biggesee ist eine der beliebtesten Städte im Sauerland. Als Ausflugsziel bietet sich die Biggetalsperre an - oder auch die Attahöhle. Die gemütliche Innenstadt von Attendorn empfängt die Besucher mit gemütlichen Restaurants und urigen Geschäften.
Brilon Petrusbrunnen

Brilon

Brilon, die Stadt des Waldes, ist eine uralte Stadt mit langen Traditionen - einst sogar Hansestadt. Hier steht das älteste Rathaus in Deutschland und keine andere Stadt kann auf so große Waldgebiete zum Wandern verweisen wie der Kurort Brilon.
Stadtkern Eslohe

Eslohe

Die Ferienregion Eslohe versteht sich als "das wahre Land der 1000 Berge". Eslohe selbst als zentraler Punkt glänzt dabei als saueränder Fachwerkstädtchen mit viel Charme. Im Sommer bevölkern zahllose Wanderer und Kurgäste die Wege in der Gemeinde.
Tourist Info Hallenberg

Hallenberg

Die schöne Fachwerkstadt Hallenberg ist ein perfekter Ausgangspunkt für Wanderungen und ausgedehnte Radtouren im Sauerland. Sportlich aktive nutzen das DSV Nordic aktiv Walking Zentrum oder gehen im Steinbruch Steinschab klettern.
Sauerland um Lennestadt und Kirchhundem

Lennestadt / Kirchhundem

Die Urlaubsregion lennestadt und Kirchhundem besticht vor allem mit einem: Unverbrauchte Natur und Dörfliche Idylle: Zusammen haben die beiden Gemeinden über achtzig Ortsteile, von denen manche kaum zehn Einwohner haben.

Lüdenscheid

Lüdenscheid ist die größte Stadt im Nord-Westen des Sauerlandes. Die Stadt liegt unmittelbar im Süden des Ruhrgebietes auf...

Marsberg

Marsberg im Sauerland, knapp 30 km südlich von Paderborn und direkt an der Hessischen Grenze gelegen ist seit Jahren ein Anlaufpunkt für...
Medebach

Medebach

Die Hansestadt Medebach im Sauerland liegt im Osten Winterbergs, an den Ausläufern des Rothaargebirges, eingebettet in die Medebacher...

Meschede

Mitten im Sauerland, zwischen dem Naturpark Arnsberger Wald im Norden und dem Rothaargebirge im Süden liegt die Kreisstadt Meschede. Mit...

Olpe

Olpe liegt im Süden des Sauerlandes und ist gleichzeitig auch der Namensgeber für den gleichnamigen Kreis Olpe. Der Kreis Olpe ist neben...
Blick über Olsberg

Olsberg

Olsberg ist ein perfekter Ausgangspunkt nicht nur für den Wanderurlaub im Sauerland. Die Stadt Olsberg hat ein breites Angebot für die willkommenen Urlauber anzubieten.

Schmallenberg

Die Stadt Schmallenberg und ein Teil der angrenzenden Gemeinden bilden das “Schmallenberger Sauerland” und vermarkten die Region unter...
Blick auf Soest

Soest

Obwohl die Stadt Soest streng betrachtet außerhalb der Grenzen des Hochsauerlandkreises liegt, so gehört sie doch unabdingbar zur...
Blick auf Sundern-Stockum

Sundern

Die Stadt Sundern kann als zentraler „Kern des Sauerlands“ betrachtet werden. In nördlicher Abgrenzung des rechtsrheinischen...

Warstein

Warstein liegt im Norden des Sauerlandes, mitten im Naturpark Arnsberger Wald. Das Satdtgebiet gehört zum Kreis Soest und wird im Norden vom...

Willingen

Obwohl Willingen nicht mehr im Hochsauerlandkreis liegt, gehört der Ort unbestritten zur Urlaubsregion Sauerland. Schließlich wird...
Skischanze in Winterberg

Winterberg

Winterberg ist eine der beiden großen Wintersportstädte im Sauerland. Urlauber und Tagesausflügler können sich aber nicht nur in den wenigen Wochen mit Schnee auf ein attraktives Urlaubsziel freuen.

Letzter Artikel

Burg im Sauerland

Burgen und Schlösser im Sauerland
Zum kulturellen Erbe des Sauerlands zählen die vielen Burgen und Schlösser, die in den Landkreisen verstreut liegen. Viele der Objekte sind in Privatbesitz, andere stehen dem Urlauber im Sauerland offen.

Kurtaxe im Sauerland

Kurtaxe im Sauerland
Die Kurtaxe im Sauerland wird nach dem Kommunalabgabengesetz in den unterschiedlichen Gemeinden im Sauerland in unterschiedlicher Höhe erhoben. Eingesammelt wird Kurtaxe vom Gastgeber bei seinen Urlaubsgästen.

Sauerland bei Regen

Sauerland bei Regen
Auch bei Regen kann man im Sauerland viele Attraktionen erleben. Von tollen Freizeitbädern bis zu Sommerodelbahnen - viele Aktivitäten verlangen nicht nach Sonnenschein.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+